Achtung: Hundeköder im Wald bei Flüren! Anwohner warnen ihre Mitbürger via Facebook

Anzeige
Diesen Fund machte Maike Terweiden gestern Nachmittag in einem Waldstück bei Flüren. (Foto: privat)
Wesel: Heuweg Flüren |

Spaziergänger und Anwohner warnen Hundehalter in Flüren vor gefährlichen Ködern! Gestern Nachmittag gegen 15.30 Uhr wurde zum wiederholten Mal ein Fund gemacht und auch fotografiert.

Im aktuellen Fall handelt es sich um ein Stück Fleisch, in das ein stabiler Draht mit angespitzten Ende gesteckt wurde.

In der Facebook-Gruppe "Flüren ist mein Zuhaus" warnen mehrere User vor ausgelegten Ködern und bestätigen, ebenfalls entsprechende Funde gemacht zu haben und belegen dies zum Teil mit Fotos.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
199
Reni Koch aus Kleve | 28.03.2015 | 17:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.