Zwei Hamminkelner (78 und 54 Jahre) schwer verletzt bei Kollision an der B473

Anzeige

Am Donnerstag gegen 16.45 Uhr befuhr ein 78-Jähriger aus Hamminkeln mit einem Pkw die Bocholter Straße (B473) in Richtung Hamminkeln. An der Kreuzung Bocholter Straße / Strauchheide / Zum Weißenstein fuhr er auf einen Pkw eines 54-jährigen Hamminkelners auf, der beabsichtige nach links in die Straße Strauchheide abzubiegen.

Die Polizei schildert: Durch die Kollision schleuderte das Fahrzeug des 78-Jährigen nach rechts auf den Grünstreifen, auf dem es entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen kam. Die Fahrer der an dem Unfall beteiligten Autos, sowie eine 50-jährige Hamminkelnerin, die als Beifahrerin in dem Pkw des 54-Jährigen gesessen hatte, erlitten so schwere Verletzungen, dass Rettungswagen sie in umliegende Krankenhäuser brachten, in denen sie stationär verblieben.
Die Pkw mussten von Abschleppunternehmen geborgen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.