Aufreger am Jahresende 2012

Peer Steinbrück (SPD-Kanzlerkandidat) hat es ausgeplaudert, d. Bundeskanzler(-in) der Republik bekommt weniger als nahezu jeder Sparkassendirektor. Was er eigentlich sagen wollte ist hier unerheblich, weil fast alle sagen, er hat recht. Dennoch regen sich viele auf, dass er das gesagt hat. Eigenartigerweise regt sich aber niemand darüber auf, das Sparkassendirektoren angeblich zu viel bekommen. Es gibt ja Leute, die für die Ehre und andere, die für's Geld arbeiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
7.174
Carsten Kämmerer aus Rheinberg | 04.01.2013 | 17:29  
641
Gerhard Kleefeld aus Moers | 04.01.2013 | 17:59  
2.525
Siegmund Walter aus Wesel | 15.01.2013 | 23:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.