Erste Stadttauben am neuen Standort Kläranlage

Anzeige
Lockschwarm am Klärwerk erkundet die Gegend, April 2017.
Nachdem der Lockschwarm über Wochen im geschlossenen Stadttaubenhaus am Klärwerk (ehemals auf dem RWZ-Hochdach) gehalten wurde, konnte er kürzlich die ersten Flüge draußen machen, um neue (alte) Stadttauben von draußen mit in das Haus zu ziehen. Leider müssen sich unsere Stadttauben den neuen Standort am Klärwerk mit Rabenkrähen teilen. Dies gibt aber am Parkdeck, wo das Projekt ein weiteres Taubenhaus betreibt, auch kein Problem.
Der ehemalige Schwarm aus dem Standort auf dem RWZ-Dach ist leider immer noch dort vor Ort, wird aber täglich angefüttert und Meter für Meter mit Hilfe des Futters zum neuen Standort gelotst.
Wen die tägliche Arbeit mit den Stadttauben interessiert, kann sich gerne als Helfer melden. Tierliebe Hände sind immer von Nöten.
Projektinformationen unter 0281/4036363.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.