L460 Kreuzung Gindericher Straße

Anzeige
Michael Brinkhoff (Ratsmitglied) wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: "Erfreulicherweise ist die Sanierung der L460 termingerecht fertiggestellt worden.

Die neue Beschilderung im Bereich der Kreuzung L460 / Gindericher Straße führt jetzt jedoch zu folgendem Problem:
Für Pkw-Fahrer, die aus Wesel kommend links in die Gindericher Straße in Richtung Spedition Imgrund abbiegen möchten, wird die Sicht auf den entgegenkommenden Verkehr durch ein Verkehrszeichen auf der Spitze der gegenüberliegenden Verkehrsinsel massiv behindert.
Auf dem Linksabbiegerstreifen stehend, werden entgegenkommende Pkw oder Zweiradfahrer in einem Bereich durch das Schild verdeckt, der bereits sehr nah an der Kreuzung ist. Sollte der Linksabbieger ein Fahrzeug übersehen, ist ein Unfall nicht zu verhindern.

Bitte veranlassen Sie gemeinsam mit Straßen NRW, diese Gefahrenstelle zu entschärfen.

Mit einem Antrag vom 05.04.2016 hatte ich auf folgendes Problem an der L460 hingewiesen:
Im Bereich des Radweges (Höhe Heidekuhle) gibt es eine Absackung, die dringend beseitigt werden muss. Hier bildet sich bereits bei mäßigem Regen eine sehr große Wasserlache auf dem Radweg, die eine Gefahr für Zweiradfahrer darstellt.
Hierzu wurde mir mitgeteilt, dass Straßen NRW diesen Mangel im Rahmen der Sanierung L460 beseitigen wird.

Nachdem die Arbeiten beendet wurden, sind keine Veränderungen in dem genannten Bereich erkennbar. Sind die Arbeiten nicht durchgeführt worden oder hat die Reparatur nicht die gewünschte Verbesserung gebracht?
Hier bitte ich um Rücksprache mit Straßen NRW, gegebenenfalls Beseitigung des Mangels und um einen Sachstandsbericht."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.