Abgeblitzt: Wo unflexible Kräfte wirken, dort bleibt weniger Kundengeld in der Firmenkasse ...

Anzeige
Bei einer Tour durch den Weseler Norden fällt mir plötzlich auf, wie extrem schmutzig mein Wagen ist. Kein Wunder: hatte seit Weihnachten keine Bürste mehr gesehen, das treue Mobil! Ich steuere eine Tankstelle mit Waschanlage in Flüren an und erlebe Erstaunliches.

Die Anlage ist gerade frei, ich lenke den Wagen auf die Edelstahlschienen. Als ich aussteigen will, spricht mich ein Typ im Blaumann an - das Wischleder in seine Hand lässt vermuten, dass er für diesen Betrieb tätig ist: "Sie müssen noch mal raus fahren! Der Kunde dort ist vor Ihnen dran!" Dabei zeigt er auf einen Siebener BWM an der ersten Zapfsäule.

Ich sage: "Bevor der soweit ist, bin ich hier durch. Ich brauche nur 'ne Standardwäsche!" Er ist nicht überzeugt: "Der Kunde war vor Ihnen hier, tut mir leid!"

"Na dann", sage ich und denke: Immerhin fährt der da drüben ja auch 'n dicken BMW, da hat man wohl Vorzugsbehandlung verdient.

Nun denn, lasse ich halt kein Geld in Flüren.
In Wesel wird mein Wagen auch sauber.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
6.435
Neithard Kuhrke aus Wesel | 11.04.2017 | 21:26  
347
Thomas Radtke aus Wesel | 11.04.2017 | 21:55  
Dirk Bohlen aus Wesel | 12.04.2017 | 06:42  
177
Kirsten Bruderek aus Wesel | 12.04.2017 | 16:16  
Dirk Bohlen aus Wesel | 12.04.2017 | 19:25  
5.913
Klaus Zimmermann aus Wesel | 13.04.2017 | 00:51  
26
Detlef Brüggert aus Wesel | 13.04.2017 | 08:43  
4.292
Siegmund Walter aus Wesel | 22.04.2017 | 21:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.