Das Mindestlohngesetz und die Sozialversicherung: Seminar des Handelsverbandes

Anzeige
(Foto: Fotolia)

„Der Mindestlohn und seine Auswirkungen in der Sozialversicherung" - so heißt ein aktuelles Seminar des handelsverbandes Niederrhein am 17. März, 14.30 bis 160 Uhr.

Das Mindestlohngesetz hat in der Sozialversicherung eine entscheidende Bedeutung. Aufgrund des Entstehungsprinzips ergibt sich aus dem MiLoG das Arbeitsentgelt, welches für die Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge heranzuziehen ist. Der Vortrag gibt Auskunft, wie mit bestehenden Entgeltansprüchen zu verfahren ist und welche Besonderheiten zu berücksichtigen sind.

Das Seminar findet statt am in der VHS Wesel, Ritterstraße 10, Raum 301 statt und ist entgeltfrei. Anmeldungen werden von der VHS Wesel, Teefon. 0281/203 2393, entgegengenommen. Infos zu weiteren Seminaren: http://www.vhs-duisburg.de/unternehmensservice und http://www.ehv-duwes.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.