IHK-Infoveranstaltung zu Fragen der Betriebssicherheitsverordnung am 31. Mai in Rheinberg

Anzeige
Die Betriebssicherheitsverordnung regelt die Anforderungen an die Arbeitgeberverantwortung in Bezug auf die Sicherheit und den Gesundheitsschutz von Beschäftigten bei der Verwendung von Arbeitsmitteln und beim Betrieb überwa-chungsbedürftiger Anlagen.

Doch welche konkreten Anforderungen sind das? Was hat sich durch die im Jahr 2015 geänderte neue Betriebssicherheitsverordnung geändert? Diese und weitere Fragen werden bei einer Infoveranstaltung der Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve durch Experten aus der Praxis beantwortet.

Die IHK-Infoveranstaltung findet am Dienstag, 31. Mai, 15 bis 17 Uhr, im Hotel am Fischmarkt, Fischmarkt 2-5, in 47495 Rheinberg, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infor-mationen und Anmeldungen bei der Niederrheinischen IHK: Jörg Winkelsträter, Telefon 0203 2821-229, E-Mail winkel-sträter@niederrhein.ihk.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.