Wenn Eifersucht das Leben bestimmt

Anzeige
Für viele Paar ist Eifersucht das Salz in der Suppe oder gehört zum normalen Beziehungsalltag auch einfach mal dazu. Es gibt jedoch auch Menschen, die von ihrer Eifersucht beherrscht werden und dadurch auch ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen. Das Leben kann sehr anstrengend sein, wenn man den Partner ständig kontrollieren will oder muss. Es dreht sich nur noch um die Frage, liebt er oder sie mich noch oder wird er mich verlassen. Das Wachen über die Aktivitäten des Partners oder hinterherspionieren dominiert das eigene Denken und führt dauerhaft zu immensen Schwierigkeiten und Spannungen in der Partnerschaft. Es sind in der Regel die Zweifel an der eigenen Person, die es dem eifersüchtigen unmöglich machen zu glauben, er sei liebenswert genug. Diese Zweifel kann der andere jedoch auch durch gutes Zureden und tausendmal Versichern nicht ausräumen. Und der Eifersüchtige findet immer wieder einen Punkt, an dem er ansetzen kann bzw. einen Beweis für seine Vermutungen der Untreue. Diesen Teufelskreis zu durchbrechen fällt vielen Menschen schwer.
Die Selbsthilfe-Kontaktstelle sucht Betroffene, die unter ihrer Eifersucht leiden und Lust haben sich in einem Gesprächskreis in Neukirchen-Vluyn auszutauschen und gemeinsam Strategien für den Umgang mit der Eifersucht zu erarbeiten. Weitere Informationen unter Tel: 02841/90000 oder selbsthilfe-wesel@paritaet-nrw.org
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.