Wesel, 4. August - Trotz wechselhaftem Wetter gab es AQUA FUN im RheinBad

Anzeige
Wesel: Rheinbad | Als unsere liebe Bürgermeisterin Ulrike Westkamp um 14 Uhr ihre Eröffnungsrede zum 40. PPP-Stadtfest vor höchstens 50 Menschen hielt, hätte ich nicht gedacht, dass es 2 1/2 Stunden später dann doch noch gut 170 geworden sind. Der 11. Aqua Fun Day gestaltete sich wetterbedingt etwas schwierig, Mit dem Wind wechselte auch der Himmel im Viertelstundentakt sein Gesicht. Das hielt das Discoteam ZEPHYRUS jedoch nicht davon ab die, auf den mitgebrachten Schwimmmatten und Tieren herumtobenden, Kinder zu spannenden Wasserspielen zu animieren. Sei es die Wettpaddelstaffel (gibt es das Wort überhaupt?!) oder der Run über eine Wassermatte, es durfte geplantscht werden. Aber auch an Land gab es jede Menge Unterhaltung und am Stand der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe konnten die Kinder ein kostenloses Glücksrad drehen und nettes Wasserspielzeug davontragen. Das Ganze natürlich untermalt von fetziger Musik, die aus großen Boxen am Beckenrand zu hören war; auch Wunschtitel wurden gespielt. Toll fand ich auch den ermäßigten Eintritt und die Freikarten für junge Kunden der NISPA, die man sich im Vorfeld in den Filialen holen konnte. Nur das die im RheinBad ansässige Gastronomie nicht mitzog, fand ich sehr schade. Vielerorts hörte ich klägliche Kinderrufe nach Pommes oder Eis, dem krönenden Abschluss eines Outdoorevents,
Alles in allem aber ein (für uns) gelungener Nachmittag, und ein großartiger Auftakt zum diesjährigem Stadtfest - Trotz des wechselhaften Wetters!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.