Neues Gesundheitszentrum bald bei Boni

An der Ardeystraße 27 zieht ab dem 1. März das Deutsche Rote Kreuz ein. Gerfried Scholz (Geschäftsführer Boni, l.), Andrea Blumberg (Agentur Karl-Heinz-Blumberg) und Dieter Bulitz (Geschäftsführer Boni) arbeiten daran, weitere Nachmieter aus dem medizinischen Bereich zu finden.

Medizinische Leistungen gebündelt wird es bald am Boni-Center geben. Die Verantwortlichen arbeiten daran, gezielt Nachmieter aus dem medizinischen Bereich an Pferdebach- und Ardeystraße zu holen.

„Das Boni-Center gliedert sich in mehrere Ebenen“, erklärt dessen Geschäftsführer Gerfried Scholz. „Einerseits ist das der Einzelhandel, andererseits der Dienstleistungsbereich, etwa mit Steuerberatern und Rechtsanwälten, und zum dritten ist das der medizinische Dienstleistungsbereich.“ Dieser Bereich ist bereits durch mehrere Ärzte sowie eine Apotheke abgedeckt.

Im März zieht das Rote Kreuz ein


Ein Leerstand an der Ardeystraße 27 wird ab dem 1. März nicht mehr bestehen, wie Andrea Blumberg von der Agentur Karl-Heinz Blumberg, die das Objekt betreut, berichtet: „Ab März zieht das Deutsche Rote Kreuz dort ein. Auf 370 Quadratmetern wird es unter anderem ein Autismus-Zentrum, eine Migrationsberatung und diverse Schulungen geben.“

An der Pferdebachstraße wird zum 30. Mai die dort zurzeit noch ansässige Dialyse-Praxis ausziehen. „Wir sind bemüht, Nachmieter aus dem medizinischen Bereich zu suchen“, sagt Gerfried Scholz, „es gab auch bereits einige Anfragen, aber es ist noch nichts konkret.“

Dass sich das Objekt ideal für medizinische Zwecke eignet, kann Marvin Scheve von der Immobilien-Agentur EK bestätigen. „Es handelt sich um zwei Praxisebenen mit einer Gesamtfläche von 952 Quadratmetern, die auch teilbar sind. Vor allem die Barrierefreiheit macht die Räume für Ärzte interessant“, so Marvin Scheve.
Auch an Parkmöglichkeiten wird es potenziellen zukünftigen Patienten nicht mangeln. Am Boni-Center stehen 300 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Gerfried Scholz: „Hier wird ein medizinisches Kompetenzzentrum entstehen.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.