Ruhr-Gymnasium erhält Wendeltreppe

Anzeige
Am Ruhr-Gymnasium hat das Gebäudemanagement in den Osterferien eine Wendeltreppe als zweiten Rettungsweg eingebaut. Foto: Jörg Fruck
Witten: Ruhr-Gymnasium | Am Ruhr-Gymnasium hat das Gebäudemanagement in den Osterferien eine Wendeltreppe als zweiten Rettungsweg eingebaut.
Damit diese Treppe vom EDV-Raum im dritten Obergeschoss des B-Traktes zum Fluchttreppenhaus in der darunter liegenden Etage führen kann, wurden zu Beginn der Ferien bereits Leitungen verlegt und die nötige Deckenöffnung gesägt. Nach Montage der Treppe wurden die Trockenbauwände mitsamt Rauchschutztüren fürs Treppenhaus gestellt, und anschließend wird die Schule gereinigt, so dass am Montag nach den Ferien der Schulbetrieb ohne Beeinträchtigungen starten kann. Die Kosten dieser Maßnahme liegen bei rund 45  000 Euro.
0
1 Kommentar
356
Dr. Carsten Rensinghoff aus Witten | 09.04.2013 | 17:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.