500 Deckel gegen Polio in Afrika

Anzeige
Witten: Ev. Kirche Heven | Wir sammeln weiter!!!!
Seit Sommer 2016 sammelt die Gemeindejugend der evangelischen Kirche in Heven nun Plastikdeckel für das Projekt "500 Deckel gegen Polio".

Ein Kilo dieser Deckel entspricht im Wert einer Impfung.

Inzwischen sind schon 800 Kilo Deckel zusammengekommen. Das sind 800 Impfungen gegen Kinderlähmiung in Afrika. (Stand Dezember 2017)

Dank der Bill und Milena Gates Stiftung wird die Anzahl der Impfungen zusätzlich noch verdreifacht, so dass durch die bisherige Sammelaktion schon 2400 Kinder geimpft werden können.

Wer sich an dem Projekt beteiligen möchte und Plastikdeckel abzugeben hat, kann sie jederzeit bei der EV. Trinitatis Gemeinde in Witten Heven, Steinhügel 38 abgeben.

Vereinsmitglieder und Rehasportler des DJK TuS Ruhrtal e. V. Witten können die Deckel auch bei Monika Kramer vor oder nach der Gymnastik abgeben.

Gesammelt werden ausschließlich Kunststoffdeckel (max. 4cm-Durchmesser) von Getränkeflaschen und Getränkekartons.
Fremdstoffe wie Metallschraubverschlüsse, Kronkorken, Korkverschlüsse usw. gehören NICHT in die Sammlung.

Afrika soll kinderlähmungsfrei werden !!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.