Neue Broschüre: Der richtige Weg zum richtigen Hilfsmittel

Anzeige
Selbsthilfe-Kontaktstelle Witten/Wetter/Herdecke bietet praktische Hilfestellung für Patientinnen und Patienten

Witten, 24.04.2013 Orientierung und Rat bei der Beantragung von Hilfsmitteln wie Rollstühlen und Hörgeräten bietet eine neue Broschüre des Paritätischen NRW. "Der richtige Weg zum richtigen Hilfsmittel" ist eine Handreichung für Patientinnen und Patienten, in der diese im Detail erfahren, welche Produkte als Hilfsmittel zählen, wie sie das passende Hilfsmittel beantragen und welche Schritte für eine Finanzierung durch die Krankenkasse eingeleitet werden müssen. Außer allgemeinen Ausführungen enthält "Der richtige Weg zum richtigen Hilfsmittel" zudem ein fiktives Patientenbeispiel, das im Detail die Umsetzung in der Praxis veranschaulicht.

"In unserer Selbsthilfe-Kontaktstelle Witten/Wetter/Herdecke kennen wir das Problem: Patientinnen und Patienten fehlt es oft an Informationen zur Beschaffung und Finanzierung wichtiger Hilfsmittel. Um zur Schließung dieser Informationslücke beizutragen orientiert sich die Broschüre bewusst an den konkreten Fragestellungen in der Praxis", erläutert Kerstin Lohmann, Leiterin der Selbsthilfe-Kontaktstelle.

Entwickelt wurde die Broschüre von der Selbsthilfe-Kontaktstelle Bielefeld und dem Gesundheitsladen in Bielefeld, einer Mitgliedsorganisation des Paritätischen NRW.
Die Selbsthilfe-Kontaktstelle Witten/Wetter/Herdecke informiert über die Selbsthilfegruppen vor Ort, ist behilflich bei der Gründung neuer Gruppen und unterstützt die bereits aktiven Selbsthilfegruppen in ihrem Engagement.

Die Broschüre "Der richtige Weg zum richtigen Hilfsmittel" steht ab sofort für alle Interessierten zum Herunterladen im Internet als PDF-Datei zur Verfügung: www.publikationen.paritaet-nrw.org. Ein gedrucktes Exemplar erhalten Interessierte auch bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle in der Dortmunder Str. 13 in Witten. Aktuelle Informationen zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW, den über 8.000 Selbsthilfegruppen vor Ort, den landesweiten Selbsthilfeorganisationen und vieles mehr finden Sie im selbsthilfenetz.de: www.selbsthilfenetz.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.