Radarkontrollen für die 27. Kalenderwoche

Anzeige
Witten. Die Polizei wollen die Bürger vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Unter diesem Motto
finden auch vom 4. bis 10. Juli Radarkontrollen in Witten statt.

Zur Sicherheit der Bürger planen die Beamten die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen:

Nachtigallstraße (Montag),
Hörder Straße (Dienstag),
Wetterstraße (Mittwoch),
Kohlensiepen (Donnerstag),
Sprockhöveler Straße (Freitag),
Ardeystraße (Sonntag)

Darüber hinaus müssen Autofahrer im gesamten Stadtgebieten mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.