Sommerzeit - Winterzeit

Anzeige
Ich gebe offen zu: Ich bin ein Fan der Sommerzeit. Ich freue mich immer, wenn am letzten Sonntag im März die Uhren um eine Stunde vorgestellt werden. Es ist dann auf einen Schlag länger hell, und Freizeitaktivitäten am Abend machen einfach mehr Spaß. Als „Sonnenanbeter“ fühlt man sich dann ein wenig wie die Spanier, die ja am meisten von der mitteleuropäischen Zeit profitieren, obwohl sie eigentlich mit den Briten in einer Zeitzone liegen müssten.
Am letzten Oktober-Sonntag wird die Uhr nun wieder zurückgedreht, und ich weiß, dass ich in den nächsten Monaten nach der Arbeit im Dunkeln nach Hause kommen werde. Kein schöner Gedanke.
Ob die Umstellung sinnvoll ist oder nicht, will ich an dieser Stelle nicht entscheiden. Fakt ist, dass am Sonntag bereits um Viertel nach Fünf die Sonne untergeht. Die haben wir in den vergangenen Wochen leider nicht oft gesehen - trotz Sommerzeit.

Michael Köster
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Bernd Böhmer aus Witten | 24.10.2015 | 19:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.