Vorbericht zum Heimspiel TuS Heven - Marl-Hüls

Anzeige
Am kommenden Sonntag (19.4 um 15 Uhr) kommt der Tabellenzweite TSV Marl-Hüls zum Haldenweg. Das macht die Aufgabe aufgrund der aktuellen Tabellensituation nicht einfacher, aber machbar ist es allemal. Das man den TSV schlagen kann, das hat am vergangenen Wochenende unser direkter Konkurrent (Horst-Emscher) vorgemacht, denn die schlugen den TSV mit 2:3.

Aktuell steht unsere Mannschaft weiterhin mit 13 Punkten auf dem 14.Tabellenplatz. Aus den letzten 3 Partien holte unsere "ERSTE" keinen Punkt. Die Lage ist ernst, es müssen unbedingt 3 Punkte her, wenn man den Anschluß zu Platz 13 nicht verpassen möchte. Das Hinspiel am 7. Spieltag gegen Marl-Hüls endete mit einer 9:0 Niederlage. Das es diesmal nicht so hoch ausfallen darf, das sollte jedem klar sein, denn aktuell heißt es Abstiegstkampf Pur. Auch müssen wir auf einen Ausrutscher von Horst-Emscher hoffen, die spielen gegen die SpVgg Holzwickede. Sollte es Horst-Emscher schaffen gegen Holzwickede zu gewinnen, dann wären es bei einer evtl Niederlage unsere Mannschaft schon 9 Punkte zu einem nicht Abstiegsplatz. Wie man sieht, ist die Lage ernst, und man muss alles dafür tun, um den Abstieg zu verhindern.

Blicken wir auf unseren Gegner den TSV Marl-Hüls. Der TSV Marl-Hüls belegt aktuell den 2.Tabellenplatz. Mit 42 Punkten steht das Team im Kampf um den Aufstieg zur Oberliga-Wesfalen. Man darf davon ausgehen, das die Marler noch mehr Einsatz zeigen werden als gegen Horst-Emscher, denn das werden, und wollen sie nicht noch mal zulassen, das man im Kampf um den Aufstieg 3 Punkte liegen lässt wie zuletzt gegen Horst-Emscher.

Homepage - TuS Heven 09
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.