Kunstverein präsentiert Buchobjekte Ausstellung

Anzeige
Der Künstler Francois du Plessis vor seinen Werken
Xanten: Kunstverein Xanten | Francois du Plessis "Book stories" im DreiGiebelHaus Xanten
Vernissage Sonntag, 8. September 13 Uhr

Der Kunstverein Xanten e.V. zeigt bis zum 20. Oktober einen Autodidakten, einen Bildhauer. Für Francois du Plessis, der aus Südafrika stammt, 1961 in Simbambwe geboren, ist es die erste Einzelausstellung am unteren Niederrhein!

Während sich Johann Wolfgang von Goethe lange Zeit im Zwiespalt befand, ob er sich eher der Literatur oder der bildenden Kunst widmen sollte, hat sich Francois du Plessis glücklicherweise eindeutig entschieden. Ihm dienen die literarischen Werke als Inspirationsquelle. Dies verdeutlicht uns, dass es ein enges Wechselverhältnis zwischen Sprach- und Bildwelt(en) gibt und umso mehr freut es uns, daß wir mit dieser Buchobjekte-Ausstellung einmal explizit Bezug auf die räumliche Situation der Galerie im Dreigiebelhaus nehmen können.

Öffnungszeiten: Montag geschlossen
Di 14.00 – 17.00 Uhr, Mi 9.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr, Do 11.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr, Fr 14.00 – 17.00 Uhr, Sa 9.00 - 13.00 Uhr, Sa 9.00 - 13.00 Uhr und jeden 1. und 3. Samstag im Monat 16.00 - 18.00 Uhr, Außerdem: Mo - Do 9.00 - 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

Eröffnung am Sonntag, 08. September 2013 um 13 Uhr
Begrüßung: Bürgermeister Christian Strunk
Einführung: Claudia Bongers M.A., Kunstverein Xanten e.V.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.