Dattelner Kinder- und Jugendprogramm im Mai
Gartenprojekt und Steine bemalen

Im Familienbüro werden Steine bemalt.

Das Kinder- und Jugendprogramm ist wieder da: Nachdem die Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie gelockert worden sind, finden die Angebote mit Hausregeln statt, die an die aktuelle Situation angepasst sind. 

Hausregeln, die aufgrund der Corona-Krise gelten für die Besucher gelten:

  • Es dürfen maximal 5 Kinder und Jugendliche an den Angeboten teilnehmen. Beim Kinderkino sind es maximal 10. Anmeldung im JaM telefonisch unter 02363/5670220; im Tigg-Tagg unter 02363/107-671
  • Nach Betreten der Einrichtung muss sich jede*r Besucher*in gründlich mit Seife die Hände waschen (mindestens 20 Sekunden). Das Händewaschen wird nach jeder Stunde wiederholt.
  • Jeder Besucher muss beim Betreten der Einrichtung seinen bzw. ihren Namen, Adresse und Telefonnummer hinterlegen, damit die Infektionskette im Krankheitsfall nachvollzogen werden kann.
  • Jeder Besucher ist verpflichtet, einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz dabei zu haben.
  • Zwischen den Teilnehmern und dem Personal muss ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden.
  • Kinder und Jugendliche, die in den vergangenen 14 Tagen krank gewesen sind oder Symptome wie Husten, Fieber, Müdigkeit oder Atembeschwerden (in schweren Fällen) haben, bleiben bitte vorsichtshalber zu Hause. Wenn unsicher ist, wird gebeten, einfach in einer der Einrichtungen anzurufen.

Wie immer gilt: Für Kinder ab sechs Jahren bietet das Jugendamt der Stadt Datteln jeden Monat ein abwechslungsreiches Programm. Teilnehmende Kinder werden pädagogisch betreut und können sich jederzeit mit Wünschen und Ideen einbringen – gerne auch telefonisch unter 107-671 bei Thomas Droste im Familienbüro Nord.

Gartenprojekt

Am Dienstag, 19. Mai, werden von 15 bis 17 Uhr im Familienbüro Süd, Böckenheckstraße 3, während eines kostenlosen Gartenprojekts Blumenkübel bepflanzt und es wird sich gemeinsam um den Außenbereich gekümmert.

Steine bemalen

Am gleichen Tag  werden von 15 bis 17 Uhr im Familienbüro Nord / Tigg-Tagg, Hohe Straße 1, Steine bemalt, die später als Schätze in Datteln verteilt werden können. Es wird kein Teilnahmeentgelt erhoben.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen