Azubis des Kreisgartenbaulehrbetriebs bepflanzen Kreisverkehr
Mit Sicherheit hübsch

Die neue Bepflanzung des Kreisverkehrs in Datteln-Horneburg, in unmittelbarer Nähe des Kreisgartenbaulehrbetriebs, wird von den Auszubildenden "auf gute Nachbarschaft" im Rahmen der Ausbildung nun einmalig übernommen.
  • Die neue Bepflanzung des Kreisverkehrs in Datteln-Horneburg, in unmittelbarer Nähe des Kreisgartenbaulehrbetriebs, wird von den Auszubildenden "auf gute Nachbarschaft" im Rahmen der Ausbildung nun einmalig übernommen.
  • Foto: Kreis RE
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis RE

Viele Dattelner haben sich eine Umgestaltung des Kreisverkehrs an der Horneburger Straße gewünscht: Pflegeleicht und optisch ansprechend soll der Kreisverkehr werden. Träger Straßen.NRW konnte diesen Wunsch nicht erfüllen, der Kreisgartenbaulehrbetrieb erklärte sich aber bereit, diese Aufgabe zu übernehmen.
Seit einigen Tagen gestalten die Gärtner-Azubis des Kreises Recklinghausen den Kreisverkehr um. Gepflanzt werden optisch ansprechende Gräser und blühende Stauden, die gleichzeitig auch mit längeren Hitze- und Trockenphasen gut zurechtkommen.
Am Berufskolleg haben die Auszubildenden in ihren Klassen mehrere Vorschläge gemacht und den Entwurf zur Umgestaltung erstellt. Frank Winhard, Leiter des Kreisgartenbaulehrbetriebs, hat die Organisation übernommen und die verschiedenen Ideenansätze und Pflanzenlisten der Kreisgarten-Azubis geprüft.

"auf gute Nachbarschaft"

Die neue Bepflanzung des Kreisverkehrs in Datteln-Horneburg, in unmittelbarer Nähe des Kreisgartenbaulehrbetriebs, wird von den Auszubildenden "auf gute Nachbarschaft" im Rahmen der Ausbildung nun einmalig übernommen.
Die Stadt Datteln kümmert sich im Anschluss um die Unterhaltung des neu bepflanzten Kreisverkehrs. Die Pflanzen sind im Rahmen eines Förderantrags durch die Stadt Datteln finanziert worden und stammen aus der Baumschule Wegmann.

Autor:

Lokalkompass Kreis RE aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen