Straßen.NRW

Beiträge zum Thema Straßen.NRW

LK-Gemeinschaft
Auf Einladung von Landrat Marco Voge nahmen Elfriede Sauerwein-Braksiek, Leiterin der Niederlassung Westfalen der Autobahn GmbH des Bundes, sowie Ludger Siebert (Straßen.NRW, Leitung Regionalniederlassung Südwestfalen) an der digitalen Bürgermeisterkonferenz teil. Screenshot: Alexander Bange / Märkischer Kreis

Bürgermeisterkonferenz über A45
„Straßen enden nicht an Stadtgrenzen“

Märkischer Kreis. Die Sperrung der A45 aufgrund von Schäden an der Talbrücke Rahmede sorgt für eine immense Verkehrsbelastung in der gesamten Region. Eine sinnvolle Verkehrslenkung- und Steuerung war daher Thema der jüngsten, digitalen Bürgermeisterkonferenz. Digitale SitzungIn der jüngsten Bürgermeisterkonferenz war erneut die Sperrung der Autobahn 45 zwischen Lüdenscheid und Lüdenscheid-Nord das beherrschende Thema. Bekanntlich weist die Talbrücke Rahmede schwere Schäden auf. Die Sperrung...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.03.22
  • 1
Ratgeber
Das Signet des Landestraßenbaubetriebs NRW:

Bundesstraße B236 im Dortmunder Norden: Unfallschäden an Brücken werden beseitigt
Ab Montag (22.11.) wird die Verkehrsführung umgebaut

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr verändert in der kommenden Woche ab Montag, 22. November, die Verkehrsführung auf der Bundesstraße B236 im Norden Dortmunds zwischen der B54 (Evinger/Dortmunder Straße) und der A2-Anschlussstelle Dortmund-Nordost. Straßen.NRW nutzt die Arbeiten an der Fahrbahn der B236, um unter anderem Unfallschäden an drei Brücken zu beseitigen. Deshalb steht dem Verkehr voraussichtlich bis Anfang Januar 2022 nur jeweils eine Spur in Fahrtrichtung Lünen und Schwerte...

  • Dortmund-Nord
  • 19.11.21
Blaulicht
Auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen dem Autobahnkreuz Hilden und der Anschlussstelle Solingen kommt es in der kommenden Nacht und Woche unter anderem zu nächtlichen Verkehrseinschränkungen.

Fahrbahn-Sanierung auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Frankfurt ab Freitag, 5. November, 20 Uhr
Nur zwei Fahrspuren verfügbar auf A3 zwischen Kreuz Hilden und Solingen

Auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen dem Autobahnkreuz Hilden und der Anschlussstelle Solingen kommt es in der kommenden Nacht und Woche unter anderem zu nächtlichen Verkehrseinschränkungen. Zu folgenden Zeiten stehen den Verkehrsteilnehmern dort nur zwei der drei Fahrspuren zur Verfügung: Von Freitagabend, 5. November, bis Samstagmorgen, 6.  November, von 20 bis 5 Uhr; Von Montagabend, 8. November, bis Donnerstagmorgen, 11. November, jeweils von 20 bis 5 Uhr;Von Dienstag, 9....

  • Hilden
  • 05.11.21
Ratgeber

Prüfung der Lärmschutzwände
Verkürzte Auffahrt zur B236

Im Kreuz Dortmund-Ost steht die Auffahrt von der B1 in Fahrtrichtung Unna auf die B236 in Fahrtrichtung Schwerte derzeit Zeit nur verkürzt zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr prüft dort die Lärmschutzwände und führt Sanierungsmaßnahmen durch. Die Arbeiten in diesem Bereich dauern voraussichtlich noch bis Freitagnachmittag (29.10.).

  • Dortmund-Ost
  • 26.10.21
Natur + Garten
Die vier Bäume entlang der Baumberger Chaussee in Monheim wurden nicht in städtischen Auftrag gefällt.
2 Bilder

Straßen.NRW wurde aus Gründen der Wegesicherung in Monheim tätig und fällte vier Bäume
Baumfällungen an der Baumberger Chaussee in Monheim nicht in städtischem Auftrag

An der Baumberger Chaussee in Monheim sind durch den Landesbetrieb Straßen.NRW kürzlich vier Bäume gefällt worden, die vom Landesbetrieb zuvor als Gefahrenbäume eingestuft worden waren - unter anderem durch einen Befall mit der Rußrinden-Krankheit. Die Stadt Monheim bedauere die Fällung. Sowohl Straßen.NRW als auch die Stadt Monheim selbst hatten die Bäume zuvor turnusmäßig von unabhängigen Baumkontrolleuren begutachten lassen - mit unterschiedlichen Ergebnissen. "Als...

  • Monheim am Rhein
  • 06.10.21
Wirtschaft
Zufriedene Gesichter von Oberbürgermeister Marc Buchholz und Staatssekretär Dr. Schulte
5 Bilder

Danke, danke, danke!
Eisenbahnbrücken wieder in Betrieb

Am 17. September 2020 ereignete sich auf der A40 in Mülheim-Styrum ein folgenschwerer Unfall. Ein alkoholisierter LKW-Fahrer krachte mit einem Tanklaster in die Leitplanken unterhalb der Eisenbahnbrücken. Bis zu 1.000 Grad Hitze entwickelte sich in dem Flammenmeer. Nach eingehenden Untersuchungen von Ingenieuren und Statikern mussten die Eisenbahnbrücken abgerissen werden. Viel Ärger für die Bahnpendler im ÖPNV. „Denn ist das eine der Hauptschlagadern im Revier mit vielen ICE und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.10.21
LK-Gemeinschaft

Dinslaken: Sanierungsmaßnahmen starten am 25. September
Einmonatige Bauarbeiten an der Kreuzung B8/L4

Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Niederrhein führt an der Kreuzung B8/L4 in Dinslaken (Brinkstraße / Oberhausenerstraße) umfangreiche Bau- und Sanierungsmaßnahmen durch. Die Arbeiten dauern voraussichtlich von Samstag, 25. September, bis Montag, 25. Oktober. Um die Belastung für die Verkehrsteilnehmer möglichst gering zu halten, werden zum Bau auch die Herbstferien genutzt. Während der Dauer der Bauarbeiten wird die Verkehrsführung mehrfach umgebaut. Unter anderem wird die Zufahrt L4 in...

  • Dinslaken
  • 23.09.21
Ratgeber
Die Baumaßnahmen an der Stadtgrenze Dortmund/Lünen (Archivgrafik).

Bundesstraße B236 zwischen Dortmund und Lünen
Wieder zwei Fahrstreifen für die Auffahrt auf die Bundesstraße B54

Seit Donnerstagmorgen (9.9.) stehen dem Verkehr im Dortmunder Norden auf der Bundesstraße B236 zwischen der B54, d.h. der Evinger Straße auf Stadtgebiet Dortmund bzw. der Dortmunder Straße auf Stadtgebiet Lünen, und der A2-Anschlussstelle Dortmund-Nordost wieder zwei Fahrstreifen für die Auffahrt auf die B54 zur Verfügung. Dies hat Straßen.NRW soeben (10.9.) mitgeteilt. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr erneuert noch bis Anfang Oktober die Fahrbahn der B236 in Fahrtrichtung...

  • Dortmund-Nord
  • 10.09.21
Ratgeber

Achtung, Baustelle!
B233 zwischen Sümmern und Halingen gesperrt

ISERLOHN. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen beginnt ab Donnerstag, 26. August, mit der Erneuerung der B233. Für diese Arbeiten muss der Abschnitt auf der B233, Drüpplingser Straße / Gruländer Straße zwischen Einmündung Gerkendahler Weg und Einmündung Halinger Dorfstraße bis Montag, 6. September, voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

  • Iserlohn
  • 24.08.21
  • 1
Ratgeber

Achtung, Baustelle!
Umleitung für die Besucher des Bürgerbüros in Iserlohn

ISERLOHN. Im Zeitraum von Mittwoch, 25., bis Freitag, 27. August, ist die Zufahrt zum Gebäude des Straßenverkehrsamtes von der Seilerseestraße in die Griesenbraucker Straße wegen Straßenbauarbeiten gesperrt. Eine Zu- und Abfahrt kann dann nur über die Landhauser Straße in die Griesenbraucker Straße erfolgen. Eine entsprechende Regelung wird durch Straßen.NRW eingerichtet.

  • Iserlohn
  • 24.08.21
Ratgeber
An der Derner Straße werden Schäden am Geh- und Radweg beseitigt (Symbolfoto).

In Eving an der Derner Straße in Richtung Innenstadt
Geh- und Radweg wird saniert

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr saniert ab Montag, 9. August, den Geh- und Radweg an der L684, der Derner Straße, im Abschnitt zwischen den U-Bahn-Haltestellen "An den Teichen" und "Schulte Rödding". Auch der motorisierte Verkehr ist betroffen und muss mit Behinderungen am Engpass rechnen. In Fahrtrichtung Innenstadt sollen innerhalb von sechs Wochen auf dem etwa 1,1 Kilometer langen Teilstück der Derner Straße im Südosten Evings Schäden beseitigt werden, die durch Baumwurzeln...

  • Dortmund-Nord
  • 06.08.21
Ratgeber

Straßen.NRW schließt am Wochenende die Fahrbahnsanierung der Bundesstraße B236 in Richtung Lünen ab
Ab Montag (2.8.) beginnen die Vorbereitungen für die Sanierung in Richtung Schwerte

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr schließt an diesem Wochenende die Sanierung der Fahrbahn der Bundesstraße B236 zwischen der B54 (Evinger Straße /Dortmunder Straße) und der A2-Anschlussstelle Dortmund-Nordost in Fahrtrichtung Lünen ab. Ab Montag, 2. August, beginnen die Vorbereitungen für die Sanierung der Fahrbahn in Fahrtrichtung Schwerte. Dafür wird der Verkehr auf die Richtungsfahrbahn Lünen verlegt. Im Zuge des Umbaus der Baustelle kann es zu kurzzeitigen Sperrungen von Zu- und...

  • Dortmund-Nord
  • 30.07.21
Ratgeber
Dieses Herstellerfoto zeigt, wie der Aufprallschutz "Rambo II" sowohl die Straßenwärter*innen als auch die Insassen des auffahrenden Wagens schützen kann.
10 Bilder

Straßenmeisterei Dortmund testet im Auftrag von Straßen.NRW neuen Anpralldämpfer
Rambo II wird auf der Bundesstraße B236 erprobt

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen (Straßen.NRW) testet ab sofort sogenannte Anpralldämpfer des Typs „Rambo II“ in Dortmund, vorrangig auf der Bundesstraße B236 von der Autobahn A2 im Bereich Derne im Norden über Kirchderne, Wambel und Schüren bis Schwerte im Süden, sowie in Kreuztal im Siegerland. Teststrecken passieren Brücken und Tunnel Beide Teststrecken passieren Brücken und Tunnel; sie werden täglich von Tausenden Fahrzeugen genutzt. Deshalb besteht für Straßenwärter*innen...

  • Dortmund-Nord
  • 28.07.21
Natur + Garten
Kartierungsarbeiten sollen genau aufzeigen wie die Flächen genutzt werden. Foto: Straßen.NRW

Projekt 46sieben
Kartierarbeiten durch UVS-Gutachterbüros

Hemer/Menden/Neheim.  Zusätzlich zur laufenden Erfassung der Tierwelt werden von Juli 2021 bis voraussichtlich Juni 2022 im Untersuchungsraum von 46sieben weitere Kartierungsarbeiten stattfinden. Das meldet Autobahn Westfalen/Straßen.NRW. Außerhalb bebauter Bereiche werden Gutachterinnen und Gutachter der Fachbüros AFRY (Köln) und Simon & Widdig (Marburg) Bestandskartierungen der Biotoptypen und der Realnutzung vornehmen. Autobahn Westfalen und der Landesbetrieb hatten kürzlich über eine...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.07.21
Ratgeber

Achtung, Baustelle!
Wichtig für Pendler: Auf der A40 wird's eng!

Die Autobahn GmbH Rheinland wird von Freitag, 9. Juli, bis Dienstag, 3. August, auf der A40 in beiden Fahrtrichtungen an der geschlossenen Anschlussstelle Essen-Frillendorf (alt) die Lärmschutzwand an der Strecke vervollständigen. Dadurch kommt es auf der A40 zwischen dem Autobahndreieck Essen-Ost und der Anschlussstelle Essen-Frillendorf zu folgenden Zeiten zu Einschränkungen: In Fahrtrichtung Venlo: Von Freitag, 9. Juli, um 20 Uhr bis Samstag, 10. Juli, um 12 Uhr ist zwischen Essen-Kray und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.07.21
Ratgeber
Diese Umleitung müssen die Verkehrsteilnehmer während der Sommerferien fahren.

Achtung, Baustelle!
B233: Sperrung der Lippebrücke in den Sommerferien

Bergkamen/Werne. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr nutzt die verkehrsarme Zeit in den Sommerferien für umfangreiche Arbeiten im Bereich der neuen B233-Brücke über die Lippe zwischen Bergkamen-Rünthe und Werne. Die B233 (Kamener Straße / Werner Straße) wird in diesem Bereich ab Montag, 5. Juli,für etwa sechs Wochen gesperrt. Eine weiträumige Umleitung führt über Nordherringen und Stockum, konkret über die L736 (Dortmunder Straße), K17 (Johannes-Rau-Straße), L881 (Fangstraße) und L507...

  • Bergkamen
  • 03.07.21
Ratgeber
Am Dienstag, 4. Mai, starten die Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der L544 (Kreisstraße) in Sundern-Hövel.

L544: Vollsperrung in Sundern-Hövel ab 4. Mai

Am Dienstag, 4. Mai, starten die Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der L544 (Kreisstraße) in Sundern-Hövel. Die Maßnahme, für die eine Gesamtbauzeit bis Ende August vorgesehen ist, wird im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift durchgeführt. Die Landesstraße erhält auf einer Gesamtlänge von 1,8 Kilometern eine neue Fahrbahnbelag. Die Baukosten für die L544-Sanierung betragen rund eine Millionen Euro. Die Baudurchführung zur Instandsetzung der L544 zwischen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 02.05.21
Ratgeber
Im B236-Tunnel Wambel stehen Wartungsarbeiten an (Archivfoto).

Straßen.NRW erinnert an Wartungsarbeiten im Tunnel Wambel der Bundesstraße B236
Zunächst nur ein Fahrstreifen frei, dann auch Vollsperrung

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr erinnert daran, dass von Montagabend, 19., bis Freitagmorgen, 23. April, jeweils im Zeitraum 20 bis 5 Uhr die Technik im B236-Tunnel Wambel gewartet wird. · Montagnacht (19./20.4.) und Dienstagnacht (20./21.4.) ist in Fahrtrichtung Lünen nur ein Fahrstreifen frei; zudem ist am Montag die Auffahrt von der B1 (Westfalendamm) aus Richtung Unna in Fahrtrichtung Lünen gesperrt. · Mittwochnacht (21./22.4.) steht in Fahrtrichtung Schwerte nur ein Fahrstreifen...

  • Dortmund-Ost
  • 16.04.21
Ratgeber
Im B236-Tunnel Wambel stehen diverse Reinigungs- und Wartungsarbeiten in einer Reihe von Nächten an. Die Autofahrer müssen sich auf Einschränkungen und Sperrungen einstellen (Archivbild).

Einrichtungen zur Straßenentwässerung werden gereinigt und Wartungsarbeiten erledigt
Nächtliche Engpässe im B236-Tunnel Wambel plus Sperrungen

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr reinigt in den Nächten von Dienstag, 13., bis  einschließlich Donnerstag, 15. April, jeweils von 20 bis 5 Uhr die Einrichtungen zur Straßenentwässerung im B236-Tunnel Wambel. In diesem Zeitraum ist in Fahrtrichtung Schwerte nur ein Fahrstreifen frei. In den Nächten von Montag, 26. April, bis einschließlich Mittwoch, 28. April, arbeitet Straßen.NRW dann im Tunnel Wambel in Fahrtrichtung Lünen. Montagnacht, 26. bis 27. April, wird hierbei auch die...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.21
Ratgeber

Straßen.NRW arbeitet in Sprockhövel
Vollsperrung ab Dienstag

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen wird ab Dienstag, 6. April, eine umfangreiche Mängelsanierung auf der L702 (Hoppe) zwischen der B234 (Silscheder Straße) und Hoppe Hausnummer 3 in Sprockhövel durchführen. Wie schon bei der Erneuerung der Fahrbahn im letzten Jahr müssen die Arbeiten wegen der geringen Fahrbahnbreite unter Vollsperrung stattfinden. Die Dauer wird mit sechs bis acht Tagen angesetzt und findet während der Osterferien statt. Es wird der komplette bituminöse Oberbau...

  • Sprockhövel
  • 04.04.21
Politik
NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst, Straßen.NRW-Regionalniederlassungsleiter Ahmed Karroum und Straßen.NRW-Direktorin Dr. Petra Beckefeld (v.l.nr.) informierten sich am Montag (22.3.) vor Ort an der Stadtgrenze Dortmund/Lünen über den Ausbau der B54.
5 Bilder

Info-Besuch an der Stadtgrenze Dortmund/Lünen
NRW-Verkehrsminister Wüst begutachtet B54-Baustelle

Mehr Lebensqualität für die Menschen in der Region um Lünen und den Dortmunder Norden durch einen verbesserten Verkehrsfluss ist das Hauptziel. Zudem soll nach dem Ausbau der Dortmunder Straße (B54) an der Stadtgrenze Lünen/Dortmund die Schadstoff- und Lärmbelastung dort sinken. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst informierte sich am heutigen Montag (22.3.) gemeinsam mit Straßen.NRW-Direktorin Dr. Petra Beckefeld über den Ausbau der Bundesstraße B54. „Gute Mobilität ist Standortfaktor und...

  • Dortmund-Nord
  • 22.03.21
  • 1
Politik
Nach jedem Frost werden die Straßen holpriger und holpriger, denn Eis, Schnee und Tauwetter lassen neue Schlaglöcher entstehen. Auch in Iserlohn und Hemer ist dies der Fall, doch der SIH ist schon dabei, die Löcher zu stopfen.
2 Bilder

Schlaglöcher werden geflickt
Schnee, Eis und Tauwetter haben den Straßen in Iserlohn und Hemer zugesetzt

Sind Schnee und Eis erst einmal geschmolzen, kommen sie ans Licht: neue Schlaglöcher im Straßenasphalt. Das sieht auch in Iserlohn und Hemer nicht anders aus. Von Vera Demuth "Durch den Frost-Tau-Wechsel sind hunderte Schlaglöcher in Iserlohn und Hemer entstanden", erklärt Marc Giebels, Pressesprecher des Märkischen Stadtbetriebs Iserlohn Hemer (SIH), auf Anfrage des Stadtspiegels. Da die beiden vergangenen Winter verhältnismäßig milde ausgefallen sind im Vergleich zur Frostperiode in der...

  • Iserlohn
  • 23.02.21
Politik
Die Mitarbeiter der Autobahn Westfalen beziehen nach und nach ihr neues Domizil an der Feithstraße 137 in Hagen.

Autobahn Westfalen
Außenstelle Hagen startet am neuen Standort

Die ersten Umzugskartons sind ausgepackt, die Büros bezogen. Und doch ist es am neuen Standort der Autobahn Westfalen an der Hagener Feithstraße 137 vergleichsweise ruhig. Denn viele der Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice. Besprechungen werden virtuell abgehalten, die Präsenzzeiten im Büro sind auf das Notwendigste reduziert. „Der Start ist auch unter diesen schwierigen Bedingungen gelungen“, sagt Außenstellenleiter Dirk Stiepert und freut sich, dass sein Team die Herausforderungen mit viel...

  • Hagen
  • 18.01.21
Politik
Nun ist die Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal endlich gut angekommen. Das war am Montagmorgen - der Schiffsverkehr wurde ab 11 Uhr wieder freigegeben.
29 Bilder

Neues von der B474n – eine Brücke auf Rädern
Die Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal ist fertig!

Datteln/Olfen. Am letzten Wochenende war es endlich soweit: Die „Straßen.NRW“ baut die Bundesstraße B474n als Ortsumgehung für die Städte Datteln und Waltrop. Zum ersten Bauabschnitt gehört eine neue 126 Meter lange Stabbogenbrücke, über die die Umgehungsstrecke den Dortmund-Ems-Kanal im Bereich des Dattelner Meeres queren wird. Sie hat zwei Fahrspuren und einen separat geführten Geh- und Radweg. Nun wurde die imposante Brücke mit Hilfe von Schwimmpontons über den Dortmund-Ems-Kanal im Bereich...

  • Datteln
  • 16.12.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.