Brücken

Beiträge zum Thema Brücken

Politik

A 45
Falsches Konzept verzögert Bau der Rahmedetalbrücke um zwei Jahre.

Guten Tag, gerade einem Artikel zur Ramedetalbrücke gelesen. die Anlieger können einem leid tun. Aber auch die Tatsache das die zuständigen Behörden sich unflexibel zeigen verzögert den Neubau zusätzlich. Da kann eine Autobahnzufahrt an anderer Stelle neu gebaut aber eine Verschwenkung der Brücke um 20 meter, wodurch die Bauzeit der ersten Brückenhälfte für den Gesamtverkehr verkürzt würde soll nicht möglich sein. Nun vergeht bis zur Sprengung der alten Brücke ein ganzes Jahr, ein weiteres...

  • Hagen
  • 24.06.22
Politik

Talbrücke Rahmede A 45
Wie konnte das Brückenchaos entstanden.

Guten Tag, nun gerade habe ich gelesen das die Sperrung der Rahmedetalbrücke auf Grund einer Schadstelle gut 4 meter vor dem Widerlager, beim sogenannten Brückenscan im Dezember 2021, gesperrt wurde !! Anstatt diese Schadstelle durch Unterbauung des betroffenen Trägers zu überbrücken sperrte man sofort die gesamte Brücke. Noch fragen ?? Gruß R. Paul

  • Hagen
  • 27.05.22
  • 1
Reisen + Entdecken
Sur le pont d'Avignon...die mittelalterliche Brücke Saint-Bénézet. Auf dem Brückentorso befindet sich die Kapelle St. Nicolas.
29 Bilder

Unterwegs auf der Rhone und der Saone
Mit dem Schiff durch Frankreichs Süden

Burgund, Provence, Camargue, Les Saintes Maries de la Mer: Namen wie Musik, dazu zwei Flüsse, bekannte Städte und malerische Dörfer, Küche und Kunst, Natur und Kultur, eine traumhaft schöne Landschaft mit Spuren aus zweitausend Jahren Geschichte, aber auch mit eindrucksvollen modernen Akzenten - das sind die Eindrücke von unserer Flusskreuzfahrt im Mai durch Frankreichs Süden. Aber kurz der Reihe nach: Unsere Reise begann in Lyon, der drittgrößten französischen Stadt nach Paris und Marseille....

  • Düsseldorf
  • 23.05.22
  • 21
  • 7
Politik
3 Bilder

A 45
Ramedetalbrücke, warum erfolgt nicht Bau der ersten Brückenhälfte?

Guten Tag, gerade einem Artikel zur Ramedetalbrücke gelesen. die Anlieger können einem leid tun. Aber auch die Tatsache das die zuständigen Behörden sich unflexibel zeigen verzögert den Neubau zusätzlich. Da kann eine Autobahnzufahrt an anderer Stelle neu gebaut aber eine Verschwenkung der Brücke um 20 meter, wodurch die Bauzeit der ersten Brückenhälfte für den Gesamtverkehr verkürzt würde soll nicht möglich sein. Schon mehrfach habe ich versucht zu ergründen warum ein seitlicher Neubau der...

  • Hagen
  • 22.05.22
  • 2
Politik
3 Bilder

Talbrücke Rahmede A 45
Mittelachse der Ramedetalbrücke unveränderbar ?

Guten Tag, gerade einem Artikel zur Ramedetalbrücke gelesen. die Anlieger können einem leid tun. Aber auch die Tatsache das die zuständigen Behörden sich unflexibel zeigen verzögert den Neubau zusätzlich. Da kann eine Autobahnzufahrt an anderer Stelle neu gebaut aber eine Verschwenkung der Brücke um 20 meter, wodurch die Bauzeit der ersten Brückenhälfte für den Gesamtverkehr verkürzt würde soll nicht möglich sein. Schon mehrfach habe ich versucht zu ergründen warum ein seitlicher Neubau der...

  • Hagen
  • 13.05.22
Politik

Ramedetalbrücke A 45
Mittelachse der Ramedetalbrücke unveränderbar ?

Guten Tag, gerade einem Artikel zur Ramedetalbrücke gelesen. Schon mehrfach habe versucht zu ergründen warum ein seitlicher Neubau der ersten Brückenhälfte nicht durchgeführt wird, schaut man sich die Brücke aus der Vogelperspektive an kann man das nicht nachvollziehen. Die seitlichen Anrampungen bewehrte Erde usw. könnten schon erstellt sein, der eigentliche Brückenneubau der ersten Brückenhälfte, welche das Gesamtverkehrsaufkommen in beide Fahrtrichtungen zur Entlastung Lüdenscheids übernimmt...

  • Hagen
  • 28.04.22
Wirtschaft

Talbrücke Rahmede A 45
So geht Brückenbau Rahmeder Tal schneller !

Nochmal guten Tag, heute am Sonntag bin ich auf dem Weg zum Klinikum Lüdenscheid (Krankenbesuch) selber noch einmal über diverse Umwege geführt worden, möchte hier nicht gern Werktags unterweg sein. Auf dem Rückweg habe ich dann wieder einmal unter der Ramedetalbrücke halt gemacht. Dachte wieder darüber nach warum um alles in der Welt es ausgerechnet in Deutschland so schwierig ist, um zwanzig Meter versetzt, siehe Anhang, eine neue Brückenhälfte zur Entzerrung und Entlastung einer ganzen...

  • Hagen
  • 25.04.22
Politik

Talbrücke Rahmede A 45
Bis zur Sprengung der Brücke vergeht ein Jahr

Guten Tag, nach vier Monaten könnte schon fast ein drittel der Unterbauung mit bewehrter Erde/ Gabionen erfolgt sein. In den vier Monaten hätte man auch mit dem Brückenneubau neben der alten beginnen können, wie gesagt gut zwanzig Meter neben der vorhandenen Achse, dauerhaft, versetzt. Da ja nun unbedingt gesprengt werden soll ver- zögert sich der eigentliche Brückenneubau nur um weitere ( bis Oktober/November ) mindestens um ein weiteres Jahr. Nur wegen der zwanzig Meter und ein Flächentausch...

  • Hagen
  • 03.04.22
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Es wird ruhiger in Karnap, aber nur vorübergehend

Brücke der Emschertalbahn in der Gelsenkirchener Fischerstraße abgerissen. Bedingt durch den Abriss der Brücke auf der Emschertalstrecke in der Fischerstraße in Gelsenkirchen-Horst wird es zukünftig ruhiger werden in Essen-Karnap. In Gelsenkirchen werden zwischen dem Fluss Alte Emscher und in Höhe der Hackhorstraße bis Oktober 2022 insgesamt vier Schallschutzwände errichtet. Die Bauarbeiten finden von Montag, 28. Februar, bis Donnerstag, 27. Oktober 2022, statt. Zeitgleich werden Arbeiten zur...

  • Essen-Nord
  • 14.03.22
Politik

Brücken A 45
Brücken als teure Talbrücken oft unnötig neu gebaut.

Brücke Rälsbach und viele weitere sind als Brücken eigentlich überflüssig ! Guten Tag, nun habe ich gerade gelesen das die Rälsbach Talbrücke neben der Talbrücke Rinsdorf am Sonntag dem 27.02.2022 gespengt werden soll. Diese und viele andere wurden aber in den vergangenen 50 Jahren als Brücke gar nicht benötigt. Hat wohl keiner bemerkt. Von ein-zwei oder auch drei Feldwegen sowie hier dem Rinnsal Rälsbach (nie Hochwasser) unterquert, wurden sie in den vergangen Jahren vielleicht zwei bis...

  • Hagen
  • 23.02.22
Politik

Talbrücke Rahmede A 45
Sprengbereich red. bewehrte Erde /Gabionen

Guten Tag, nochmal zum Dammauflager mit bewehrten Erde und Gabionen. Da geht vielleicht eine andere Vorgehensweise vor der Sprengung. Wenn es möglich sein sollte die Geböschten Bereiche vorher zu unterbauen mit bewehrter Erde und Gabionen. Man kann dann auch sofort die Widerstandsfähigkeit dieser Bauweise  zeigen. Es geht in erster linie darum alle sich bietenden Möglichkeiten zur Reduzierung der Bauzeit aufzuzeigen, besonders hier bei der Rahmedertalbrücke, was dort mit bewehrter Erde und...

  • Hagen
  • 13.02.22
Politik
16 Bilder

Brücken A 45
Geringere Brückenlänge durch bewehrte Erde /Gabionen

Nochmal guten Tag, Ich komme nochmal auf die vielfältigen Möglichkeiten des Erdbaues mit bewehrter Erde und Gabionen zurück. Dazu sind im Anhang ein paar Beispiele Aufgeführt. Im Rahmen der Abrisse von alten Brücken steht reichlich recycelter Betonabbruch zur Verfügung. Ewt. ist eine der Möglichkeiten die Dammherstellung im Böschungsbereich der neuen Widerlager. Aufbau von Gabionen und bewehrter Erde, gute Erfahrungen hat man u.a. an der A3 Würzburg-Frankfurt bei Rohrbrunn gemacht. Dort lag man...

  • Hagen
  • 01.02.22
Politik

Brücken A 45
Brückenbau schneller und nachhaltiger ist möglich !

Guten Tag, es tut mir leid aber mir fällt immer wieder etwas ein. Gerade habe ich einmal die Gesamtlängen aller Brücken der A45 ermittelt, es sind fast 22 Km Autobahnbrücken. Wenn ich mir nun vorstelle das viele dieser nicht mehr erforderlich sind, eigentlich auch nie waren und Kastenprofile ö.ä. Unterquerungsbauwerke den gleichen Zweck erfüllen. Desweiteren die Möglichkeit einer Längenreduzierung bei fast allen Brücken erkenne, möglich ist dies durch Böschungsbau mit bewehrter Erde, Gabionen...

  • Hagen
  • 22.01.22
Politik

Talbrücke Rahmede A 45
So geht Brückenbau Rahmeder Tal schneller !

Guten Tag, gestern habe ich mir teilweise die Sendung im WDR 5 zur Sperrung der Rahmedertalbrücke angehört. Dort ging es unter anderen um Bodengutachter welche sich in dem alpinen Gelände der Böschungen an der Rahmeder Brücke anseilen mußten um ihre Gutachten zu erstellen. Nun frage ich mich was sich in den vergangen fünfzig Jahren seit dem Bau der nun maroden Brücke im Untergrund verändert haben könnte. Ich denke soviel kann sich da nicht getan haben. Warum hat man sich nicht die alten...

  • Hagen
  • 21.01.22
Politik

Talbrücke Rahmede A 45
Desaster Talbrücke Rahmede im Zuge der A 45

Guten Tag , habe gerade ihre Sendung im WDR 5 Radio gehört, es ging auch ums sprengen, dass wird nicht gehen wegen der Bebauung, aber was geht ist eine neue dauerhaft um 20,00 m versetzt zu bauen. Die zuständige Baubehörde spricht wieder von einem Querverschub. Warum die neue kann 20,00m versetzt dauerhaft stehen, zur Not muß halt der eine oder andere Anlieger unterhalb der Brücke umgesiedelt werden, Geld spielt ja keine Rolle, oder. Der dämliche Querverschub ist so teuer als wenn nicht zwei...

  • Hagen
  • 20.01.22
Politik

Brückenverzug A6 am Nekartalübergang
Warum immer wieder Querverschub

Guten Tag, ein sehr schöner Artikel zum Brückenquerverzug im Zuge der A6 am Neckarübergang.  Aber war der überhaupt erforderlich ? Schauen sie sich einmal die Linienführung an fast überall links und rechts meißt Wiesen. Einfacher, preiswerter und schneller ist es einfach die Achse um 20,00 meter dauerhaft zu verschieben. Das heißt neue Brückehälfte neben die alte, alte Brücke abreißen und andere Brückenhälte neben die erste Brückenhälfte. Leute was sind 20,00 meter Achsverschiebung und ca. 200...

  • Hagen
  • 15.01.22
Ratgeber

Lippebrücke in Dorsten-Hervest wird für einen Tag gesperrt

Die Lippebrücke in Dorsten-Hervest (K32) muss am Mittwoch, 19. Januar, für einen Tag komplett gesperrt werden. An diesem Tag sollen lose Rostplaggen entfernt werden, die sonst beim unkontrollierten Herabfallen Fußgänger oder Kanuten verletzen könnten. Im Zuge der Sperrung wird an einigen Stellen auch die Materialstärke der Stahlkonstruktion überprüft. Arbeiten für die Sicherheit von Fußgängern und Kanuten Für diese Arbeiten ist eine Vollsperrung notwendig. Auch Fußgänger und Radfahrer können...

  • Marl
  • 15.01.22
Politik
3 Bilder

Talbrücke Rahmede A 45
So geht Brückenbau schnell und preiswert

Gesendet: Dienstag, 11. Januar 2022 um 12:07 Uhr Von: "Reinhold Paul" An: info@bauindustrie.de Betreff: Ihr Artikel in der Siegener Zeitung zur Rahmeder Talbrücke Guten Tag, ewt. ist eine Möglichkeit der Bauzeitverkürzung die Vorverlegung der Widerlager durch Dammaufbau mit bewehrter Erde und Gabionenwandverbau, hierdurch könnte die freie Spannweite für die zwei Brückenhälften auf 140,00 m ( wie bei der Kochertalbrücke ) bis 170,00 m, ohne Bogen reduziert werden. Siehe Anhang. Die Bauzeit...

  • Hagen
  • 11.01.22
Politik

Brücken A 45
Desaster Talbrücke Rahmede im Zuge der A 45 geht weiter !

Guten Tag, gerade Ihren Artikel gelesen entspricht 100 % meiner Meinung. Zum Brückenchaos habe ich auch im Lokalkompass ab 2016 ein paar - Wut -Artikel geschrieben. Gruß R. Paul Gesendet: Montag, 10. Januar 2022 um 14:05 Uhr Von: "Reinhold Paul" An: in@mzv.net Betreff: Talbrücke Rahmede A 45 Guten Tag, wie konnte denn das geschehen, warum wurde den die Talbrücke Brunsbecke auf einmal wichtiger ? Für die Talbrücke Kattenohl gilt das gleiche wie für die Talbrücke Rälsbach, hätte entfallen und...

  • Hagen
  • 10.01.22
Politik

Brückenkollaps A 45
Brücke Rahmedertal muß in zwei Jahren gebaut sein !

Guten Tag, da die Rahmeder Talbrücke nun abgerissen werden muß ist ein Brückenneubau noch schneller möglich. Der gesamte alte Brückenüberbau (Verbundstahlbrücke) müßte mit Hilfe großer Mobilkräne- bis 1000 to Hubkraft im Ideealfall-möglich Betonfahrbahn kann in einzelne Abschnitte durchgetrennt und abgetragen werden. Die Betonsäge (Siehe Anhang) kann ewt. auch ein leichteres Gerät oder durch Kran geführt werden. Einzelne Segmente werden abgetragen die Unterquerenden Strassen durch Fangnetze und...

  • Hagen
  • 08.01.22
  • 2
Politik

Brücken A 45
Wie schon zuvor, Brückenbau muß schneller werden !

Guten Tag, im Lokalkompass Hagen, Rubrik Politik habe ich schon ab 2016 vor unnötigen teuren, umweltgefährdenden und zeitaufwendigen Querverzügen gewarnt. Wir brauchen schnell eine neues Brückenbauwerk um weiteren Volkswirtschaftlichen Schaden zu verringern. Deutsche Ingeneurkünstler habe ich persönlich in meine akt. Dienstzeit kennengelernt, mit diesen kann man nicht schnell, sondern nur langsamen, teueren integralen Brückenbau betreiben. Aber wenns schnell gehen soll muß man halt auch mal...

  • Hagen
  • 07.01.22
  • 1
Politik

Brückenbau schneller
Antwortschreiben von der Autobahn GmbH, März 2021

Gesendet: Dienstag, 09. März 2021 um 22:37 Uhr Von: "Reinhold Paul" An: Susanne.schlenga@autobahn.de Betreff: Aw: 1000 Meter lang, 30.000 Tonnen schwer: So verrückt aber unnötig wird die Lennetalbrücke verschoben Guten Tag Frau Schlenga, danke für ihr Informationschreiben und der Darstellung ihrer Haltung. Es geht hier nicht mehr um die schon stattgefundenen unötigen Querverschübe - kann man eh nicht mehr rückabwickeln -. Es geht darum diese Bauweise wegen der hohen Kosten, längerer Bauzeit und...

  • Hagen
  • 05.01.22
Politik

Brücken A 45
Talbrücke Rälsbach im Zuge der A 45 ewt. überflüssig ?

Nochmal guten Tag, nun habe ich gerade gelesen das die Rälsbach Talbrücke neben der Talbrücke Rinsdorf nur von ein-zwei oder auch drei Feldwegen sowie dem Rinnsal Rälsbach (nie Hochwasser) unterquert wird. Da frage ich mich warum dieses Brückenbauwerk nicht ganz entfallen konnte. Das würde hohe Neubau- und Unterhaltungskosten einsparen. Es wären nur ein- drei Kasten- oder Hamko Profilbauten zur Unterquerung der Autobahn erforderlich geworden. Außerdem bei allen vorhandenen Brückenbauwerken im...

  • Hagen
  • 01.01.22
Politik

Brückenbau geht schneller
Warum gehen immer mehr Brücken in die Knie

Guten Tag, das hat hauptsächlich zwei Gründe, erstens soll jede Brücke eine einzigartig, aber teure, Ausstrahlung entfalten ( besonders Autobahnbrücken ), da geht nicht schnell und praktikabel. Zweitens hierdurch, sowie durch überflüssige Brückenquerverzüge, verdoppelt sich die Bauzeit. Aber nun wird behauptet es liegt am Planfeststellungsverfahren usw. usw. Das ist schon seit Jahren bekannt, es gab aber auch schon vor Jahren die Möglichkeit zu einem beschleunigten Planfeststellungsverfahren....

  • Hagen
  • 25.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.