Straßen.NRW

Beiträge zum Thema Straßen.NRW

Ratgeber
Die Baumaßnahmen an der Stadtgrenze Dortmund/Lünen (Archivgrafik).

Bundesstraße B236 zwischen Dortmund und Lünen
Wieder zwei Fahrstreifen für die Auffahrt auf die Bundesstraße B54

Seit Donnerstagmorgen (9.9.) stehen dem Verkehr im Dortmunder Norden auf der Bundesstraße B236 zwischen der B54, d.h. der Evinger Straße auf Stadtgebiet Dortmund bzw. der Dortmunder Straße auf Stadtgebiet Lünen, und der A2-Anschlussstelle Dortmund-Nordost wieder zwei Fahrstreifen für die Auffahrt auf die B54 zur Verfügung. Dies hat Straßen.NRW soeben (10.9.) mitgeteilt. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr erneuert noch bis Anfang Oktober die Fahrbahn der B236 in Fahrtrichtung...

  • Dortmund-Nord
  • 10.09.21
Ratgeber
An der Derner Straße werden Schäden am Geh- und Radweg beseitigt (Symbolfoto).

In Eving an der Derner Straße in Richtung Innenstadt
Geh- und Radweg wird saniert

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr saniert ab Montag, 9. August, den Geh- und Radweg an der L684, der Derner Straße, im Abschnitt zwischen den U-Bahn-Haltestellen "An den Teichen" und "Schulte Rödding". Auch der motorisierte Verkehr ist betroffen und muss mit Behinderungen am Engpass rechnen. In Fahrtrichtung Innenstadt sollen innerhalb von sechs Wochen auf dem etwa 1,1 Kilometer langen Teilstück der Derner Straße im Südosten Evings Schäden beseitigt werden, die durch Baumwurzeln...

  • Dortmund-Nord
  • 06.08.21
Ratgeber

Straßen.NRW schließt am Wochenende die Fahrbahnsanierung der Bundesstraße B236 in Richtung Lünen ab
Ab Montag (2.8.) beginnen die Vorbereitungen für die Sanierung in Richtung Schwerte

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr schließt an diesem Wochenende die Sanierung der Fahrbahn der Bundesstraße B236 zwischen der B54 (Evinger Straße /Dortmunder Straße) und der A2-Anschlussstelle Dortmund-Nordost in Fahrtrichtung Lünen ab. Ab Montag, 2. August, beginnen die Vorbereitungen für die Sanierung der Fahrbahn in Fahrtrichtung Schwerte. Dafür wird der Verkehr auf die Richtungsfahrbahn Lünen verlegt. Im Zuge des Umbaus der Baustelle kann es zu kurzzeitigen Sperrungen von Zu- und...

  • Dortmund-Nord
  • 30.07.21
Ratgeber
Dieses Herstellerfoto zeigt, wie der Aufprallschutz "Rambo II" sowohl die Straßenwärter*innen als auch die Insassen des auffahrenden Wagens schützen kann.
10 Bilder

Straßenmeisterei Dortmund testet im Auftrag von Straßen.NRW neuen Anpralldämpfer
Rambo II wird auf der Bundesstraße B236 erprobt

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen (Straßen.NRW) testet ab sofort sogenannte Anpralldämpfer des Typs „Rambo II“ in Dortmund, vorrangig auf der Bundesstraße B236 von der Autobahn A2 im Bereich Derne im Norden über Kirchderne, Wambel und Schüren bis Schwerte im Süden, sowie in Kreuztal im Siegerland. Teststrecken passieren Brücken und Tunnel Beide Teststrecken passieren Brücken und Tunnel; sie werden täglich von Tausenden Fahrzeugen genutzt. Deshalb besteht für Straßenwärter*innen...

  • Dortmund-Nord
  • 28.07.21
Ratgeber
Im B236-Tunnel Wambel stehen Wartungsarbeiten an (Archivfoto).

Straßen.NRW erinnert an Wartungsarbeiten im Tunnel Wambel der Bundesstraße B236
Zunächst nur ein Fahrstreifen frei, dann auch Vollsperrung

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr erinnert daran, dass von Montagabend, 19., bis Freitagmorgen, 23. April, jeweils im Zeitraum 20 bis 5 Uhr die Technik im B236-Tunnel Wambel gewartet wird. · Montagnacht (19./20.4.) und Dienstagnacht (20./21.4.) ist in Fahrtrichtung Lünen nur ein Fahrstreifen frei; zudem ist am Montag die Auffahrt von der B1 (Westfalendamm) aus Richtung Unna in Fahrtrichtung Lünen gesperrt. · Mittwochnacht (21./22.4.) steht in Fahrtrichtung Schwerte nur ein Fahrstreifen...

  • Dortmund-Ost
  • 16.04.21
Ratgeber
Im B236-Tunnel Wambel stehen diverse Reinigungs- und Wartungsarbeiten in einer Reihe von Nächten an. Die Autofahrer müssen sich auf Einschränkungen und Sperrungen einstellen (Archivbild).

Einrichtungen zur Straßenentwässerung werden gereinigt und Wartungsarbeiten erledigt
Nächtliche Engpässe im B236-Tunnel Wambel plus Sperrungen

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr reinigt in den Nächten von Dienstag, 13., bis  einschließlich Donnerstag, 15. April, jeweils von 20 bis 5 Uhr die Einrichtungen zur Straßenentwässerung im B236-Tunnel Wambel. In diesem Zeitraum ist in Fahrtrichtung Schwerte nur ein Fahrstreifen frei. In den Nächten von Montag, 26. April, bis einschließlich Mittwoch, 28. April, arbeitet Straßen.NRW dann im Tunnel Wambel in Fahrtrichtung Lünen. Montagnacht, 26. bis 27. April, wird hierbei auch die...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.21
Politik
NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst, Straßen.NRW-Regionalniederlassungsleiter Ahmed Karroum und Straßen.NRW-Direktorin Dr. Petra Beckefeld (v.l.nr.) informierten sich am Montag (22.3.) vor Ort an der Stadtgrenze Dortmund/Lünen über den Ausbau der B54.
5 Bilder

Info-Besuch an der Stadtgrenze Dortmund/Lünen
NRW-Verkehrsminister Wüst begutachtet B54-Baustelle

Mehr Lebensqualität für die Menschen in der Region um Lünen und den Dortmunder Norden durch einen verbesserten Verkehrsfluss ist das Hauptziel. Zudem soll nach dem Ausbau der Dortmunder Straße (B54) an der Stadtgrenze Lünen/Dortmund die Schadstoff- und Lärmbelastung dort sinken. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst informierte sich am heutigen Montag (22.3.) gemeinsam mit Straßen.NRW-Direktorin Dr. Petra Beckefeld über den Ausbau der Bundesstraße B54. „Gute Mobilität ist Standortfaktor und...

  • Dortmund-Nord
  • 22.03.21
  • 1
Ratgeber
An beiden Tunnelportalen hat Straßen.NRW Schäden festgestellt: Lärmschutzelemente haben sich gelockert (Archivbild).

Noch bis Samstag (12.12.) ist jeweils nur der rechte Fahrstreifen im B236-Tunnel Wambel frei
Straßen.NRW hat Schäden an den Tunnelportalen festgestellt

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr prüft seit Dienstag (8.12.) die Lärmschutzelemente im B236-Tunnel Wambel. Hierbei wurde festgestellt, dass sich einzelne Verbindungen zwischen diesen Elementen gelockert haben. Um jegliche Gefährdung der Verkehrsteilnehmer auszuschließen, wurde vorsorglich der linke Fahrstreifen in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Noch bis Samstag, 12. Dezember, ist jeweils nur der rechte Fahrstreifen frei. Mit weiteren Verkehrsbehinderungen und Staus ist also zu...

  • Dortmund-Ost
  • 10.12.20
Ratgeber
Im B236-Tunnel Wambel und an seinen Portalen - hier das südliche Portal in Höhe der Finanzämter im Bild - wird Straßen.NRW die Lärmschutzwände überprüfen (Archivbild).

Straßen.NRW prüft Lärmschutzwände im B236-Tunnel Wambel und an seinen Portalen
Mit Behinderungen ist zu rechnen: Von 9 bis 15 Uhr steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung

Im B236-Tunnel Wambel dürfte es in der kommenden Woche durch Straßen.NRW zu Verkehrsbehinderungen kommen. Am Montag (7.12.) und Dienstag (8.12.) steht dem Verkehr in Fahrtrichtung Lünen sowie am Dienstag (8.12.), Mittwoch (9.12.) und Donnerstag (10.12.) in Fahrtrichtung Schwerte nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Auch die Verbindung von der Bundesstraße B1 (Westfalendamm) aus Unna kommend auf die B236 nach Lünen ist am Montag gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. An den genannten Tagen...

  • Dortmund-Ost
  • 04.12.20
Ratgeber
Umleitungen werden angesichts der nächtlichen Sperrungen eingerichtet (Symbolbild).

Fahrbahnschäden werden beseitigt im Autobahnkreuz Dortmund-Nordost
Nächtliche Verbindungssperren ab Donnerstag- und Freitagabend

Donnerstagnacht, 29./30. Oktober, und Freitagnacht, 30./31. Oktober, werden im Autobahnkreuz Dortmund-Nordost Verbindungssperrungen durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm durchgeführt. Donnerstagnacht wird die Verbindung von der Bundesstraße 236 aus Schwerte kommend auf die Autobahn A2 nach Hannover und Freitagnacht dann die Verbindung von der A2 aus Hannover kommend auf die B236 nach Lünen und von der B236 aus Schwerte kommend auf die A2 nach Oberhausen gesperrt. Die Sperrungen...

  • Dortmund-Nord
  • 27.10.20
Ratgeber

Wartungsarbeiten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag
B236-Tunnel Wambel gesperrt

Der B236-Tunnel Wambel wird Donnerstagnacht, vom 10. auf den 11. September, in der Zeit von 20 Uhr bis morgens um 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm führt im Tunnel Wartungsarbeiten durch. Unter anderen werden die Selbstrettungseinrichtungen, die Tunneltechnik und die Sperranlagen überprüft. Dieses ist die zweite von zwei Vollsperrungen des Tunnels für Wartungsarbeiten.

  • Dortmund-Ost
  • 07.09.20
Ratgeber
2 Bilder

Zweimal in Richtung Lünen-Gahmen, danach einmal in beide Fahrtrichtungen Kirchderne und Gahmen
L684: Sperrung der Walther-Kohlmann-Straße in Derne an drei Juli-Wochenenden

Auf der L684, der Walther-Kohlmann-Straße, in Dortmund-Derne saniert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr ab Freitag (3.7.) die Fahrbahn zwischen den Kreuzungen Gneisenauallee und Flautweg. Deshalb ist die Fahrbahn in Fahrtrichtung Lünen-Gahmen an den ersten beiden Wochenenden im Juli gesperrt, hinzu kommt eine Sperrung in beide Fahrtrichtungen - Kirchderne und Gahmen - ein Wochenende später. Eine Umleitung für Kfz führt über die Gneisenauallee und den Flautweg, Lkw werden weiträumiger...

  • Dortmund-Nord
  • 30.06.20
Ratgeber
Der B236-Tunnel Wambel wird für Wartungsarbeiten gesperrt.

Autobahnniederlassung Hamm führt Wartungsarbeiten durch
B236-Tunnel Wambel in der Nacht auf Freitag in beiden Richtungen gesperrt

Der B236-Tunnel Dortmund-Wambel wird in der Nacht von Donnerstag, 26., auf Freitag, 27. März, in der Zeit von 20 Uhr bis morgens um 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm führt im Tunnel Wartungsarbeiten durch. Unter anderen werden die Selbstrettungseinrichtungen, die Tunneltechnik und die Sperranlagen überprüft. Dieses ist die erste von zwei Vollsperrungen des Tunnels für Wartungsarbeiten.

  • Dortmund-Ost
  • 24.03.20
Ratgeber
Mittlerweile ist der B236-Tunnel Wambel  - hier in Höhe der Finanzämter - wieder frei (Symbolbild).

Feuer-Fehlalarm im B236-Tunnel Wambel
Zufahrten sind wieder frei, der Stau löst sich auf

Wegen eines automatisch ausgelösten Feueralarms hat heute ein Schrankensystem die Zufahrt in den Tunnel Wambel auf der Bundesstraße 236 im Dortmunder Osten abgeriegelt. Deshalb bildeten sich Staus in Richtung Lünen und in Richtung Schwerte. Die Dortmunder Feuerwehr und die Polizei haben die Tunnelanlage überprüft und festgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Zufahrt zum Tunnel ist mittlerweile wieder frei. Der Stau wird sich auflösen.

  • Dortmund-Ost
  • 18.03.20
Ratgeber
Verantwortlich zeichnet der Landesbetrieb Straßenbau.

Im Zuge der Bundesstraße 236 im Dortmunder Osten
Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm sperrt zwei Verbindungen in der Nacht

Mittwochnacht (26./27.2.) und Freitagnacht (28./29.2.) sperrt die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm im Zuge der Bundesstraße 236 zwei Verbindungen. Mittwochnacht wird in der Kreuzung Brackeler Straße/B236 die Auffahrt von der Brackeler Straße auf die B236 nach Lünen gesperrt. Freitagnacht in der Kreuzung B1/B236 folgt die Sperrung der Verbindung von der B236 in Fahrtrichtung Schwerte auf die Bundesstraße 1 in Richtung Osten/Autobahn A44. Die Sperrungen beginnen jeweils um 20 Uhr und gehen...

  • Dortmund-Ost
  • 25.02.20
Ratgeber

Verbindung von der Brackeler Straße auf die B236
Auffahrt auf B236 in Dortmund gesperrt

In einer Pressemitteilung vom Dienstag, 10.12.2019, macht Straßen.NRW auf eine Verbindungssperrung von der Brackeler Straße auf die B236 in Dortmund aufmerksam.  K17/L663n/B236: Ab Dienstagnachmittag (10.12.) wird die Auffahrt von der K17/L663-Brackeler Straße vom Borsigplatz kommend auf die B236 in Richtung Schwerte in Dortmund gesperrt. Eine Umleitung ist mit dem Roten Punkt ausgeschildert. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm muss diese Verbindung wieder sperren, da das nachfolgende...

  • Dortmund-Ost
  • 10.12.19
Ratgeber
Symbolgrafik.

Vorarbeiten für Neubau der Autobahn-Anschlussstelle beginnen
Aus "Lanstrop" wird "Lünen-Süd"

Die Regionalniederlassung Ruhr von Straßen.NRW beginnt am Donnerstag, 10. Oktober, mit den Vorarbeiten für den Neubau der Anschlussstelle "Lünen-Süd" an der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Westen. Dafür werden auf der gegenüberliegenden Seite der Anschlussstelle "Dortmund-Lanstrop" und an der L556, der Kurler Straße, zahlreiche Bäume gefällt und Sträucher gerodet. Zurzeit wird ein Zaun errichtet, um die umliegenden Biotope vor den bevorstehenden Baumaßnahmen zu schützen. Bisher gibt es dort nur in...

  • Dortmund-Nord
  • 09.10.19
Politik

SPD in der BV Scharnhorst sieht die Verwaltung gefordert hinsichtlich der besorgniserregenden Verkehrssituation auf der Lanstroper Straße

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) Scharnhorst sieht die Verkehrssituation auf der Lanstroper Straße mit zunehmender Besorgnis. Daher stellt die Fraktion in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung am 18. September einen Antrag, in dem die Verwaltung nachdrücklich aufgefordert wird, für den Abschnitt der Lanstroper Straße zwischen der Einmündung der Straße Friedrichshagen und der Ortsgrenze zu Kamen unverzüglich geeignete verkehrsberuhigende und verkehrsverhindernde Maßnahmen...

  • Dortmund-Nord
  • 06.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.