Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Ratgeber

Derne
Dreitägige Vollsperrung: Umbau der Altenderner Straße

Die Altenderner Straße wird ab Montag, 9. September, zwischen der Straße Im Schellenkai und Müserstraße für drei Tage voll gesperrt, da der Einbau der Asphaltschichten auf der nördlichen Fahrbahn erfolgt. Aus Sicherheitsgründen wird die komplette Straßenbreite benötigt und für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung wird über die Gneisenauallee, die Walther-Kohlmann-Straße, den Flautweg und die Altenderner Straße geführt. Entsprechende Umleitungsschilder werden aufgestellt. Ab...

  • Dortmund-Nord
  • 07.09.19
Wirtschaft
Mit einem Notbetrieb nach der Sperrung der Schleuse soll der Dortmunder Hafen mit seinen rund 5.000 Arbeitsplätzen über den Kanal erreichbar bleiben.

Notbetrieb an der Schleuse Henrichenburg wegen Sanierungsarbeiten
Schifffahrtsamt: Anbindung des Dortmunder Hafens gesichert

Vom 15. Juni bis 31. Juli sperrt das Wasserstraßen und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich die Schleuse Henrichenburg für dringende Instandsetzungsarbeiten. Nach den Instandsetzungsarbeiten geht die Schleuse in einen eingeschränkten Notbetrieb. Dabei steht die Schleuse für die Schifffahrt für acht bis zehn Stunden täglich zur Verfügung, um die Anbindung des Dortmunder Hafens zu sichern. Entgegen der Befürchtungen, sei eine dauerhafte Außerbetriebnahme der Schleuse von Seiten des...

  • Dortmund-City
  • 20.03.19
Überregionales
Die A40 wird wegen Arbeiten an der Bahn gesperrt.

A40 komplett gesperrt: Zwischen den Kreuzen Bochum und Dortmund-West

Autofahrer aufgepasst: Straßen.NRW erneuert die A40 zwischen den Autobahnkreuzen Bochum und Dortmund-West auf einer Strecke von 1,5 Kilometern. Saniert werden beide Fahrtrichtungen. Die Maßnahme läuft in zwei Bauphasen unter Vollsperrung jeweils einer Richtung an jeweils einem verlängerten Wochenende. Da die A40 eher eine klassische Pendlerstrecke ist, nutzt man bewusst verkehrsärmere Zeiten in den Herbstferien. Straßen.NRW investiert in dieser Maßnahme rund 1,2 Millionen Euro aus...

  • Dortmund-West
  • 13.10.16
Überregionales
Bauarbeiten: Die Eberstraße ist in Fahrtrichtung Fredenbaum gesperrt.

Fahrbahnsperrung in der Eberstraße in Richtung Fredenbaum

Die Dortmunder Netz GmbH (DONETZ) führt Wiederherstellungsarbeiten im Bereich der Eberstraße in der Nordstadt durch. Nachdem im Kreuzungsbereich zwischen der Burgholzstraße und der Eberstraße ein Schieber gewechselt wurde, wird nun die Oberfläche wiederhergestellt. Dafür wird die Eberstraße im Kreuzungsbereich in Fahrtrichtung Fredenbaum gesperrt. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert. Auch die Bus-Linie 412 muss eine Umleitung fahren. Die Haltestellen Anne-Frank-Gesamtschule...

  • Dortmund-City
  • 30.08.16
Ratgeber

Sperrungen auf NRW-Autobahnen am kommenden Ferienwochenende

Straßen.NRW nutzt die verkehrsärmere Zeit am kommenden Ferienwochenende (12. bis 14. August) für umfangreiche Bau- und Sanierungsarbeiten auf den NRW-Autobahnen. Ziel ist es dabei, das anschließende Rückreisewochenende zum Ende der Sommerferien in NRW möglichst frei von Vollsperrungen zu halten. Autobahnen - vor allem klassische Pendlerstrecken wie die A40 - müssen an Wochenenden und speziell in den Sommerferien in der Regel deutlich weniger Verkehr verkraften. Viele Arbeiten an den...

  • Hattingen
  • 10.08.16
  • 2
  • 2
Überregionales
Die Deutsche Bahn erneuert in Lünen-Preußen die Eisenbahnbrücke an der „Preußenstraße“

Brückenbaustelle: Züge zwischen Dortmund und Lünen fallen komplett aus

Die Deutsche Bahn erneuert in Lünen-Preußen die Eisenbahnbrücke an der „Preußenstraße“ von Samstag, 11. Juni ab 1.25 Uhr, durchgehend bis Montag, 13. Juni um 4.50 Uhr. Für diese Arbeiten muss die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Lünen komplett gesperrt werden. Daher fallen die Züge der Regionalbahnlinien RB 50 (Eurobahn Dortmund - Münster) und RB 51 (Dortmund – Coesfeld/Enschede) zwischen Dortmund Hbf und Lünen Hbf in beiden Richtungen aus. Die Züge des Fernverkehrs werden zwischen...

  • Lünen
  • 08.06.16
Ratgeber

S-Bahn-Linie 4 zum Teil durch Busse ersetzt

Wegen einer schadhaften Bahnsteigkante führt die Deutsche Bahn seit heute Morgen in Dortmund-Stadthaus dringende Instandsetzungsarbeiten durch. Dies führt zum Teil zu einem Ausfall auf der S-Bahnlinie S 4. Die Einschränkungen werden heute voraussichtlich noch bis in die Abendstunden andauern. Bis dahin verkehren die Züge aus Unna nur bis Dortmund-Stadthaus und aus Lütgendortmund nur bis Dortmund West. Zwischen diesen Stationen fahren ersatzweise Busse mit Halt in...

  • Dortmund-City
  • 13.07.15
Ratgeber

Straßen NRW: Hier die 32 größeren Autobahn-Baustellen zum Ferienstart

Zwar hat Straßen.NRW zu Ferienbeginn am nächsten Wochenende (26. bis 28. Juni) 32 Baustellen auf seinen Autobahnen eingerichtet, dennoch sollen sie einem flüssigen Start in den Urlaub nicht entgegenstehen. Große Sperrungen von Autobahnen stünden am ersten Ferienwochenende nicht an, so Straßen NRW in einer Pressemitteilung, und auch einzelne Fahrspuren würden nicht gesperrt. Im Gegenteil: In den eingerichteten Baustellen sollen immer so viele Fahrstreifen wie möglich offen bleiben, dabei...

  • Hattingen
  • 24.06.15
  • 4
  • 7
Ratgeber
So flüssig wie hier auf der A2 wird der Verkehr am Wochenende auf der A45 wohl nicht fließen, wenn die nächste Baustelle eingerichtet wird.

Stau durch nächste Baustelle auf der A45

Schon am morgigen Samstag (28.03.) um 8 Uhr startet Straßen.NRW die nächste Bauphase der Fahrbahnerneuerung auf der A45 zwischen den Autobahnkreuzen Castrop-Rauxel und Dortmund-West. Zeitweise ist dann mit Verkehrsbehinderung zu rechnen. In Fahrtrichtung Oberhausen beginnt die Einrichtung der Verkehrsführung am Sonntag (29.) um 21Uhr und endet spätestens am Montag (30.) früh um 5 Uhr. Der Landesbetrieb saniert auf einer Länge von drei Kilometern die Fahrbahn. Im Mittelstreifen werden die...

  • Dortmund-City
  • 27.03.15
Politik
An der Weißenburger Straße wurden die ersten Container als Ersatz für das sanierungsbedürftige Fritz-Henßler-Kolleg aufgebaut.
2 Bilder

Fritz-Henßler-Berufskolleg zieht in 500 Container

Über 500 Container werden als Ausweichquartier für die umfangreiche Sanierung und Erweiterung des Fritz-Henßler-Berufskollegs in Dortmund an der Weißenburger Straße aufgestellt. Derzeit werden rund 30 Container pro Tag erwartet, mehr als 500 insgesamt. Sie werden als vorübergehendes Quartier für die Zeit der laufenden Arbeiten dienen. Die ersten Container wurden jetzt an der Weißenburger Straße angeliefert. Das Fritz-Henßler-Berufskollegs am Brügmann-Zentrum wurde um die Jahrhundertwende...

  • Dortmund-City
  • 20.02.15
  • 2
Politik
Mitglieder der  CDU-Fraktion überprüften bei einem Termin vor Ort den Fortgang der Bauarbeiten für die Berufskollegs am U.

CDU besucht Baustelle am U

Die CDU-Fraktion informierte sich im Rahmen eines Ortstermins über den Neubau des Robert-Bosch-Berufskollegs und des Robert-Schuman-Berufskollegs auf dem Baufeld Nord am U. Der baupolitische Sprecher der Fraktion, Sascha Mader, zeigte sich dabei beeindruckt vom Fortgang der Arbeiten an einem der zukünftig größten Schulkomplexe Deutschlands. „Alle Baumaßnahmen liegen voll im Zeitplan und werden voraussichtlich Ende 2015 fertig gestellt“, so Mader. Die kürzlich aufgeworfenen Bedenken, ob...

  • Dortmund-City
  • 05.02.15
Ratgeber
An der A2 wird am Autobahnkreuz von Montagabend bis Dienstagmorgen gearbeitet und ein Abzweig gesperrt.

Abzweig am Autobahnkreuz an der A2 wird gesperrt

Die Verbindung aus Oberhausen (A2) kommend auf die A45 in Fahrtrichtung Frankfurt wird von Montagabend (17.11.) um 19 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen (18.11.) um 5 Uhr von der Autobahnniederlassung Hamm im Autobahnkreuz Dortmund-Nordwest gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. In der gesperrten Zeit werden 1000 Quadratmeter Fahrbahn ausgefräst und im Anschluss neu eingebaut. Straßen.Es werden hier 25.000 Euro aus Bundesmitteln investiert. Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten...

  • Dortmund-City
  • 13.11.14
Politik
Auf den Tag  genau 45 Jahre nach dem ersten Spatenstich zur Dortmunder Stadtbahn, nahm Oberbürgermeister Sierau den Spaten in die Hand, um Umbau- und Erweiterungsarbeiten zu eröffnen.
2 Bilder

Stadtbahnanlage wird jetzt modernisiert

Vor 45 Jahren machte Oberbürgermeister Heinrich Sondermann den ersten Spatenstich unter dem Slogan „Eine Stadt fährt in die Zukunft“ vor dem Hauptbahnhof mit dem Bau der Fußgängeranlage Königswall und dem Fahrtunnel Königswall. Jetzt gab es hier den Spatenstich für den Umbau und die Erweiterung der Dortmunder Stadtbahnanlage. Denn seiner Funktion als Hauptzubringer zu den heute täglich über 530 Zügen des Regionalverkehrs und mit stetig gestiegenem Fahrgastaufkommen kann der Stadtbahnbahnhof...

  • Dortmund-City
  • 27.10.14
Politik
Der Gestaltungsbeirat gewann jetzt erste Eindrücke vom Deutschen Fußballmuseum. Unter der Leitung vom Fachbereichsleiter Stadtplanung und Bauordnung, Ludger Wilde, und DFB-Stiftungsgeschäftsführer Michael Keßeler, wurde der Bau besichtigt.

Ein Blick ins Fußballmuseum zeigt: „Das wird keine Jux-Bude“

Es gibt keine Wandverkleidungen und keine Einrichtung, es fehlen Menschen, der Shop und Licht. Der nackte Baukörper aus Glas und Beton im künftigen Eingangsbereich des Deutschen Fußballmuseums aber zeigt, dass die Architektur dem Thema entspricht. Von Anne Buerbaum Sagen auch die Mitglieder des Gestaltungsbeirates, der jetzt von Fachbereichsleiter Stadtplanung, Ludger Wilde, und dem Geschäftsführer der DFB-Stiftung, Michael Keßeler durch das noch unfertige Gebäude geführt wurde. „Selten...

  • Dortmund-City
  • 27.10.14
Politik
Mit Prof. Gerber, den Investoren un den Handwerkern feierte die Stadt am U das Richtfest des zukünftigen Berufskollegskomplexes.

Richtfest am U: 2016 lernen hier 6000 Kollegschüler

Ein weiterer Meilenstein der neuen westlichen Innenstadt nimmt in Dortmund Form an. Auf der Baustelle am U, wo am Bahndamm gleich zwei neue Berufskollegs hochgezogen werden, wurde Richtfest gefeiert. Das Großprojekt wird das Viertel verändern. Wie geplant wurde am Wochenende der Rohbau der zukünftigen Schulkomplexe fertig gestellt. Gemeinsam mit Hochtief und Köbl Kruse feierte die Stadt Richtfest. "Dortmunder U - Das Viertel" nennen sie die Millioneninvestition. In optimalen Räumen, und auch...

  • Dortmund-City
  • 06.10.14
Ratgeber
Bauarbeiten im Dortmunder Hauptbahnhof zur Erneuerung der Weichen führen zu vielen Änderungen im Fahrplan.

Arbeiten im Hauptbahnhof Dortmund: Züge fallen aus

Zu vielen Änderungen im Fahrplan kommt es derzeit am Hauptbahnhof in Dortmund, da die Bahn hier für 3,4 Mio. Euro derzit die Weichen erneuert. Die umfangreichen Bauarbeiten betreffen in Dortmund den Fern-, Regional- und S-Bahnverkehr. Bis zum 22. September laufen die Arbeiten, die sogar dazu führen, dass Busse als Ersatz fahren müssen. Es komt zu folgenden Fahrplanänderungen: Ab Donnerstag, 12. September, 22 Uhr bis Montag (15.) um 4 Uhr enden die Züge der S-Bahn-Linie S1 (Solingen –...

  • Dortmund-City
  • 05.09.14
Ratgeber
Fast alljährlich müssen auf dem Hellweg Gleisbauarbeiten durchgeführt werden – im vergangenen Jahr in Wambel, in diesem Jahr auf dem Asselner Hellweg.

Asselner Hellweg stadteinwärts gesperrt

Der Asselner Hellweg wird ab kommenden Montag (7. Juli) stadteinwärts gesperrt. Grund sind Gleisbauarbeiten. Auf einer Länge von ca. 250 Metern muss das rund 25 Jahre alte Bahngleis ausgewechselt werden. Die Baustelle erstreckt sich vom Asselner Hellweg 157 (Höhe Sparkasse) bis zur Hausnummer 181 (Höhe Polizei). Während der Arbeiten ist der Asselner Hellweg für den Individualverkehr zwischen den Einmündungen Am Petersheck und Ruckebierstraße nur in Fahrtrichtung Wickede befahrbar. In Richtung...

  • Dortmund-City
  • 04.07.14
Politik
Zehn Zentimeter und mehr sind bei tiefen Schlaglöchern, die der Winter  zurückließ keine Seltenheit.
2 Bilder

Schlaglöcher in Dortmund: Zeigen Sie sie uns in Bild und Text

Immer noch sind Mitarbeiter des Tiefbauamtes unterwegs, um die Schäden, die der Frost des vergangenen Winters in die Fahrbahnen fraß, abzuarbeiten. Die Stadt ächzt unter der Last der Schulden und muss jedes Jahr rund 3 Mio. Euro in die Hand nehmen, um die Straßen in Schuss zu halten. Kann die geplante Pkw-Maut dabei zukünftig helfen? Während die Politiker bei der Verhandlung zur großen Koalition die Pkw-Maut festzurren, flickt das Tiefbauamt noch die Schlaglöcher des Winters 2012/13. Denn es...

  • Dortmund-City
  • 20.11.13
Ratgeber
2 Bilder

Zwischen Kley und Lütgendortmund: A 40 wird schon wieder Baustelle

Noch ist kein halbes Jahr seit der Fertigstellung der Schnettkerbrücke vergangenen, da wird auf der A 40 schon wieder gebuddelt. Rund ein Jahr werden die Sanierungsarbeiten im Abschnitt zwischen Kley und Lütgendortmund dauern. Der Startschuss für die Bauarbeiten fällt bereits am Montag (1.10.). Dann wird die Anschlussstelle Kley in Fahrrichtung Essen drei Wochen voll gesperrt. Bis zum 21. Oktober soll die Anschlussstelle komplett saniert werden. Außerdem wird der Beschleunigungsstreifen...

  • Dortmund-West
  • 28.09.12
Ratgeber
2 Bilder

Baustelle am Hauptbahnhof

In Dortmund wird viel gebaut. Manches geht eher schleppend voran, manche sind weniger kompliziert. Und jeden Tag findet man eine neue Stadtsanierung. Die Innenstadt wird derzeit von vielen Baustellen bevölkert, sei es nun vor dem Hauptbahnhof in Dortmund oder an der Petri-Kirche, in der Sonnenstraße oder Kampstraße, die Stadt erlebt einen grundlegenden Wandel oder einfach nur notwendige Reparaturen. Stau gibt es aber dennoch keinen und der Verkehr fliesst ungehindert. Für Autofahrer kein...

  • Dortmund-Nord
  • 01.06.12
Ratgeber

Dortmund HbF Nordausgang. Die Bauarbeiten gehen voran

Dortmund verändert sich rasant. Ständige Baustellen und Verbesserungen gestalten die Stadt bis zur Unkenntlichkeit um. Selbst Anwohner haben mittlerweile Schwierigkeiten, ihr altes gewohntes Stadtbild der Realität anzupassen. "Früher war das noch nicht so!" hört man vierlorts die Leute meckern, aber es hört hier noch nicht auf. Es gibt mittlerweile an fast jeder Ecke irgendwo eine Baustelle. Was ist los mit Dortmund? Wenn man den Nordausgang des Hauptbahnhofes herauskommt, sieht man auch schon...

  • Dortmund-City
  • 09.03.12
  • 8
Ratgeber

Sperrung der Auf- und Abfahrt B236

Die Arbeiten zum Bau der Gneisenauallee schreiten weiter voran. Nach nunmehr vier Monaten wurden die Kanalbauarbeiten beendet, sodass mit der Anbindung der Gneisenauallee an die B236 im Bereich der Anschlussstelle Derne ein weiterer großer Bauabschnitt beginnen kann. Aus diesem Grund wird die Auf- und Abfahrt der B236 Fahrtrichtung Lünen ab Montag, 25. Juli, für zirka sechs Wochen komplett gesperrt. Eine Umleitung für den abfahrenden Verkehr wird über das Autobahnkreuz Dortmund-Nordost...

  • Dortmund-Nord
  • 14.07.11
Ratgeber

Bauarbeiten und Umleitungen auf Alter Heideweg

Das Tiefbauamt der Stadt wird ab Montag, 18. Juli, die Straße Alter Heideweg auf einer Länge von 200 Metern mit einem Kostenaufwand von rund 55 000 Euro instand setzen. Die verschlissene Oberfläche wird etwa vier Zentimeter abgefräst. Im Anschluss daran wird die neue Deckschicht aufgetragen. Die Arbeiten werden etwa eine Woche in Anspruch nehmen. Während der Bauarbeiten kann die Straße Alter Heideweg wechselweise nur in eine Fahrtrichtung benutzt werden. Der Verkehr wird jeweils den...

  • Dortmund-Nord
  • 14.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.