Brücke am Höttingpark in Datteln wird neu gebaut
Altes Bauwerk wird erst abgerissen

Über dem Mühlenbach am Höttingpark wird eine neue Brücke gebaut
  • Über dem Mühlenbach am Höttingpark wird eine neue Brücke gebaut
  • Foto: I. Lücke
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Über dem Mühlenbach am Höttingpark in Datteln wird eine neue Brücke gebaut.
Nun konnte der Auftrag an eine Firma endlich erteilt werden. Der Abriss der alten Brücke wird circa zwei Wochen dauern.
Die neue Brücke wird etwa 32 Meter lang sein und über Betonwiderlager verfügen. Sie besteht aus zwei parallel verlaufenden Stahlträgern, auf denen rutschfeste Bohlen aus Kunststoff befestigt werden.

205.000 Euro Kosten

Die Bauzeit beläuft sich auf circa drei Monate. Die Kosten liegen bei rund 205.000 Euro. Der Lippeverband beteiligt sich mit rund 100.000 Euro an diesen Kosten, da die Länge der Brücke bereits auf die folgende Renaturierung des Dattelner Mühlenbaches abgestimmt wurde.
Die Planung für die Brücke stand bereits im vergangenen Jahr, dann kam ein verspätet freigegebener Haushalt dazwischen, dann eine Haushaltssperre, was dazu führte, dass der Abriss und der Neubau in das aktuelle Jahr verschoben werden mussten, weil das Bauen im Winter wenig Erfolg versprechend ist.
In diesem Jahr gab es erneut einen verspätet genehmigten Haushalt, weil er im November zunächst abgelehnt wurde und erst im Januar verabschiedet werden konnte. Hinzu kam, dass die Investitionssumme für die Brücke im Wirtschaftsplan 2020 des Kommunalen Servicebetriebes (KSD) in der Sitzung des Betriebsausschusses am 10. März 2020 formaljuristisch legitimiert werden musste. Danach erst konnte das Ausschreibungs- und Vergabeverfahren starten.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen