Datteln: „F1rst Job – first Contact“ – Unternehmen stellen sich künftigen Fachkräften vor

„F1rst Job – first Contact“.
  • „F1rst Job – first Contact“.
  • Foto: S. Hofschlaeger/pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

„F1rst Job – first Contact“ heißt eine Veranstaltung, bei der sich Dattelner Unternehmen ihren künftigen Fachkräften vorstellen können, die heute noch zur Schule gehen. Auf Augenhöhe bekommen die Schülerinnen und Schüler aus erster Hand praktische Einblicke in den Job und erfahren, welche Karrierechancen auf sie warten. Aktuell haben 15 Unternehmen ihre Teilnahme zugesagt – ein paar mehr dürfen es noch werden.
Das Projekt und die Zielgruppe werden am Freitag, 1. März, von 11 bis 12 Uhr
in der Städtischen Realschule, Wiesenstraße 12, vorgestellt. 
Teilnehmen werden:Frank Bernhard, Realschulrektor,  Rita Vetter, kommissarische Leiterin der Hauptschule Hachhausen, Bürgermeister André Dora,  Stefan Huxel und Cordula Brink, Wirtschaftsförderung der Stadt Datteln, Vertreterinnen und Vertreter der Unternehmen, die sich an dieser Aktion beteiligen werden.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.