Beim Wenden mit Krad zusammengeprallt

Ein 54-jähriger Castrop-Rauxeler Autofahrer wendete am Sonntag, 25. September, gegen 16.30 Uhr auf der Castroper-Straße sein Fahrzeug. Dabei übersah er einen 50-jährigen Kradfahrer aus Oer-Erkenschwick. Der Kradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Auto. Dabei verletzte er sich leicht und wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen