Datteln: 100 Blasmusiker gesucht - "Musiker für eure Herzen" spielen vor Kliniken und Seniorenheimen

Am Tag vor Heiligabend bringen die "Musiker für eure Herzen" auch in diesem Jahr weihnachtliche Stimmung zu den Kliniken, Wohnheimen und Hilfseinrichtungen in Datteln.
  • Am Tag vor Heiligabend bringen die "Musiker für eure Herzen" auch in diesem Jahr weihnachtliche Stimmung zu den Kliniken, Wohnheimen und Hilfseinrichtungen in Datteln.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Dieses Jahr soll die Rekord-Teilnehmerzahl von 100 endlich geknackt werden! Klaus-Peter Hasenberg, der Tubist und Initiator des Charity-Projektes "Musiker für eure Herzen", sucht noch Blech- und Holzblas-Instrumentalisten, die mit ihm am 23. Dezember in der Region vor Kliniken, Wohnheimen und Hilfseinrichtungen spielen.

Die "Musiker für eure Herzen" haben für ihre weihnachtliche Aktion ein Repertoire an bekannten Weihnachtsliedern erarbeitet, bei dem jeder Blasmusiker leicht mit einsteigen kann. Egal ob Trompeter, Flötist, Posaunist oder Saxophonist - alle Instrumente sind willkommen, wie übrigens auch Musiker aller Altersgruppen.
Im vergangenen Jahr reichte die Spanne der Teilnehmer von 12 bis 80 Jahren. Und obwohl sich selbst ein Trompeter mit der weitesten Anreise aus England der Gruppe anschloss, waren es letztendlich leider "nur" rund 70 Musiker, die sich in zwei Bussen zu den sozialen Einrichtungen der Stadt Datteln aufbrachen.
"Ich bin sehr stolz, dass wir die Zahl der Teilnehmer seit 2014 von Jahr zu Jahr steigern konnten. Alle sind mit großer Begeisterung dabei. Trotz Kälte und Dunkelheit ist unsere christliche Musik-Aktion nicht nur für die Bewohner der Alten- und Pflegeheime oder die Patienten in den Krankenhäusern ein tolles Erlebnis, sondern auch für uns als Gruppe, die sich ja nur einmal pro Jahr trifft", sagte Klaus-Peter Hasenberg.

Los geht's am Samstag um 14.30 Uhr

In diesem Jahr soll die 100 endlich geknackt werden. Und um das Programm für alle etwas zu entspannen, hat der Organisator den Zeitplan im Vergleich zu den Vorjahren deutlich vorgezogen: Die Musiker treffen sich am 23. Dezember schon um 14.30 Uhr am Dattelner Reinhard-Lettmann-Haus. Um 15 Uhr erfolgt in der Kirche St. Amandus die Begrüßung der Musikerinnen und Musiker durch Bürgermeister André Dora. Nach einem kurzen Gottesdienst und einigen Aufwärm-Musikstücken in der Kirche werden die "Musiker für eure Herzen" dann von den Pfarrern Schneider und Mämecke den ökumenischen Segen beider Konfessionen für ihre Touren erhalten.
Nach dem gemeinsamen Auftakt vor der Kinderklinik Vest teilen sich die Orchester auf uns spielen im Ida-Noll-Seniorenheim, Amarita-Seniorenheim, Ludgerus-Haus, Seniorenheim Bülowstraße, Freiherr-vom-Stein-Haus, Seniorenheim Eichenstraße sowie bei der Polizei Datteln und der Feuerwehr Datteln. Danach findet das gemeinsame Finale an der St. Vincent Klinik und am St. Elisabeth Hospiz statt. Zum Abschluss treffen sich beide Orchestergruppen dann wieder am Ausgangsort und stimmen sich gemeinsam auf den Heiligen Abend ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen