Krankenhausradio Vincenz-Welle in Datteln sucht neue Mitglieder

Moderatoren Reiner Kötsch und Simone Kaschmer
2Bilder
  • Moderatoren Reiner Kötsch und Simone Kaschmer
  • hochgeladen von Frank Gollnick

Das Team des Dattelner Krankenhaus-Radios „Vincenz-Welle“ will sich verstärken. Interessenten sollten zwischen 16 und 70 Jahre alt sein und Interesse an Radiotechnik und / oder Moderation haben. Außer der Bereitschaft zu ehrenamtlicher Arbeit im Team werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt. Moderatoren sollten über gute Deutschkenntnisse und eine klare Aussprache verfügen. Weitere Informationen dazu stehen auf der Internet-Seite www.vincenzwelle.de und sind telefonisch bei den Teamsprechern Gudrun Grigoleit (02309 / 784964) und Frank Gollnick (02363 / 64519) zu erfragen.

Die „Vincenz-Welle“ ist eine klein Gruppe die ehrenamtlich Patienten- Musikwünsche erfüllt. Jede Woche sammeln die Teammitglieder die Wunschzettel ein. Am Sonntag präsentieren zwei Moderatoren und ein Techniker in der zweistündigen Sendung „Wunschexpress“ die Musikwünsche im Wechsel mit Interviews und lokalen Nachrichten live im Foyer des St. Vincenz-Krankenhauses. Die Sendung wird über den hauseigenen Kanal 57 auf die Patientenzimmer übertragen. Zu besonderen Anlässen wie dem Tag der offenen Tür sendet die Vincenz–Welle „live“ aus dem Klinik-Garten. An den vier Adventssonntagen werden die Live-Auftritte lokaler Chöre und Musikgruppen aus dem Foyer auf die Patientenzimmer übertragen. All dies macht die moderne mobile Anlage mit zwei CD-Playern, einem Notebook mit MP3-Musik und Funkmikrofonen möglich. Für die Beschallung des Innen- und Außenbereichs verfügt die Anlage über zwei weitere Anschlussmöglichkeiten. Interessierte sind herzlich eingeladen, nach vorheriger Absprache mit der Teamleitung, bei einer sonntäglichen Sendung die Technik und anzusehen und die Moderatoren kennen zu lernen.

Moderatoren Reiner Kötsch und Simone Kaschmer
Gruppenbild des Teams der Vincenz-Welle
Autor:

Frank Gollnick aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.