Oer-Erkenschwick: Fußgängerin auf Zebrastreifen angefahren

Bei einem Unfall am späten Donnerstagnachmittag, gegen 18 Uhr, ist eine 16-jährige Fußgängerin auf der Ludwigstraße leicht verletzt worden. Die Jugendliche aus Oer-Erkenschwick wollte gerade über den Zebrastreifen gehen. Dabei wurde sie von einem 74-jährigen Autofahrer aus Essen erfasst. Die 16-Jährige wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen