Oer-Erkenschwick: Westnetz erneuert Strom-, Gas- und Beleuchtungsleitungen

Im Vorfeld der anstehenden städtischen Kanalerneuerung sowie des Straßenumbaus auf der Glück-Auf und der Engelbert-Straße in Oer-Erkenschwick, modernisiert Westnetz die vorhandenen Strom-, Gas- und Beleuchtungsleitungen.

Auf der Glück-Auf-Straße im Bereich der Hausnummern 1 bis 11 sowie auf der Engelbert-Straße im Bereich der Hausnummern 13 bis 39 werden auf einer Länge von rund 300 Metern die Strom- und Gasleitungen erneuert und die betreffenden Hausanschlüsse überprüft und im Bedarfsfall ebenfalls erneuert.
Auch die Beleuchtungskabel werden modernisiert und ermöglichen zukünftig eine effizientere Straßenbeleuchtung. Zudem werden elf vorhandene Straßenleuchten abgebaut und gegen neue Straßenleuchten mit energieeffizienten LED-Leuchtmitteln ersetzt.
Die Baumaßnahme beginnt am 9. Januar, und dauert zirka drei Monate. Im Baustellenbereich kommt es zu Einschränkungen und Behinderungen. Das Unternehmen bittet um Verständnis.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.