Rassegeflügelschau in Ense-Bremen

3Bilder
Wo: Schützenhalle, Hauptstraße 25, 59469 Ense auf Karte anzeigen

Das schönste Federvieh gewinnt!

Der Hühnerverein Ense-Bremen lädt zu seinem Jubiläum zur alljährlichen Rassegeflügelschau ein. Am 3.und 4. November 2018 warten mehr als 330 Tauben und Hühner auf die Besucher.
Seit 110 Jahren besteht der RGZV in Ense-Bremen und ist deshalb Ausrichter der diesjährigen Kreisausstellung Soest. Die sehenswerte Ausstellung ist erstmalig zweigeteilt.
Zum Jubiläum gibt es die NRW-weite erste Sonderausstellung zum Thema „Zweinutzungshühner“. Es werden 9 Rassen mit jeweils einem Hahn und 2 Hennen präsentiert. Am bekanntesten sind die Rassen Australorps, Sussex und Mechelner. Bei den Zweinutzungsrassen dienen die männlichen Küken als hervorragende Fleischlieferanten. Sie werden in 17 Wochen zu prächtigen 3kg Masthähnchen herangezogen.
Besonderer Hingucker ist die Rasse „Bresse Gauloise“ in den französischen Nationalfarben: roter Kamm, weißes Gefieder und blaue Läufe.Es ist die einzige Rasse bei der bei der Schlachtung die Läufe als Kennung erhalten bleiben.
Die zweite Ausstellung ist die klassische Geflügelausstellung mit sauber herausgeputzten Hühnern und Tauben aus dem gesamten Kreisgebiet Soest. Jugendliche im Alter bis 18 Jahre und erfahrene Züchter bis 81 Jahre zeigen ihre prächtigsten Tiere den Preisrichtern. Besonders stolz sind die Aussteller auf die vielen jungen Züchter, denn das Durch-schnittsalter liegt kreisweit bei ca. 44 Jahren. Ziel der Züchter ist es, die genetische Vielfalt der Rassen zu erhalten, denn einige, wie der „Westfälische Totleger“ und „Vorwerk“ sind vom Aussterben bedroht.
Alle Tiere, Küken und Eier können für das nächste Frühjahr vorbestellt werden.
Die Ausstellung ist am 3. 11. von 15.00-19.00 Uhr und am 4.11. von 11.00 -15.00 Uhr in der Schützenhalle Ense-Bremen, Hauptstraße 25 geöffnet. Es gibt eine Tombola mit attraktiven Preisen und für das leibliche Wohl sorgt eine Cafeteria.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen