ninaboosart - Humorvolle Kunst und abstrakte Cartoons. Arbeiten von Nina Boos, Oldenburg

4. Juni 2017
11:30 Uhr
Kloster Kamp Orangerie, Kamp-Lintfort
In Kalender speichern
7. Mai 2017
11:30 Uhr
8. Mai 2017
11:30 Uhr
9. Mai 2017
11:30 Uhr
10. Mai 2017
11:30 Uhr
11. Mai 2017
11:30 Uhr
12. Mai 2017
11:30 Uhr
13. Mai 2017
11:30 Uhr
14. Mai 2017
11:30 Uhr
15. Mai 2017
11:30 Uhr
16. Mai 2017
11:30 Uhr
17. Mai 2017
11:30 Uhr
18. Mai 2017
11:30 Uhr
19. Mai 2017
11:30 Uhr
20. Mai 2017
11:30 Uhr
21. Mai 2017
11:30 Uhr
22. Mai 2017
11:30 Uhr
23. Mai 2017
11:30 Uhr
24. Mai 2017
11:30 Uhr
25. Mai 2017
11:30 Uhr
26. Mai 2017
11:30 Uhr
27. Mai 2017
11:30 Uhr
28. Mai 2017
11:30 Uhr
29. Mai 2017
11:30 Uhr
30. Mai 2017
11:30 Uhr
31. Mai 2017
11:30 Uhr
1. Juni 2017
11:30 Uhr
2. Juni 2017
11:30 Uhr
3. Juni 2017
11:30 Uhr
4. Juni 2017
11:30 Uhr

Cartoons sind nicht nur etwas für Kinder. Das zeigen die Werke von Nina Boos in der Orangerie allemal. "Ich sehe das Leben gerne mit Humor und versuche, dies mit meiner Kunst zum Ausdruck zu bringen", schreibt Nina Boos über ihre künstlerische Arbeit. "Inspirationen zu meinen Werken empfange ich aus den kleinen, zumeist lustigen Begebenheiten aus dem 'ganz normalen Alltag'. Aus den von mir geschaffenen Bildern lassen sich immer wieder 'Zitate' aus einer realen Welt wahrnehmen, die ich jedoch auf außerordentlich subtile und lustige Weise versuche umzusetzen".

Noch bis Sonntag, 04. Juni, zeigt die Stadt Kamp-Lintfort in der westlichen Orangerie des Terrassengartens die Ausstellung „ninaboosart – Humorvolle Kunst und abstrakte Cartoons“ mit rund 80 neueren Arbeiten der Oldenburger Künstlerin Nina Boos. Die aus Kamp-Lintfort stammende Grafikerin, eine Tochter des verstorbenen Zeichners und Karikaturisten Hans Boos, präsentiert Cartoons in Acryl auf Leinwand, Pastellkreide auf Papier und Öl auf Leinwand.
In dieser Ausstellung hat Wolfgang Schupke auch einige hervorragenden Zeichnungen aus dem Nachlass des Künstlers Hans Boos ausgewählt und zu einer kleinen Ausstellung zusammengefügt.
Die Ausstellung kann kostenlos immer Di - Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und So von 11.00 bis 17.00 Uhr besucht werden.

Autor:

Wolfgang Schupke aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.