„Dattelner Frühling“ lädt Besucher vom 28. bis 30. März in die Innenstadt ein

Der Frühling kann kommen: Vom 28. bis 30 März lädt die Kaufmannschaft in der Dattelner Innenstadt Besucher aus Nah und Fern zum Bummeln, Stöbern und Einkaufen ein. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen... Fotos: Petra Pospiech
5Bilder
  • Der Frühling kann kommen: Vom 28. bis 30 März lädt die Kaufmannschaft in der Dattelner Innenstadt Besucher aus Nah und Fern zum Bummeln, Stöbern und Einkaufen ein. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen... Fotos: Petra Pospiech
  • hochgeladen von Petra Pospiech

Die Sonne wurde, laut Auskunft der City Partner Werbegemeinschaft Datteln e.V., bereits bestellt. Ob sie pünktlich zum Dattelner Frühling scheinen wird, ist noch nicht hundertprozentig sicher. Fest steht auf jeden Fall der Termin für das erste verkaufsoffene Wochenende in diesem Jahr in Datteln.

Von Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. März, lädt die Dattelner Kaufmannschaft Gäste aus Nah und Fern zum Bummeln, Stöbern und Einkaufen ein. Zusätzlich zum verkaufsoffenen Sonntag am 30. März, von 13 bis 18 Uhr, bietet der „Dattelner Frühling“ bereits am Freitag, Samstag und Sonntag von 11 bis circa 18 Uhr mit vielen Händlern und Ständen auf dem Dattelner Neumarkt und entlang der Hohe Straße ein reichhaltiges Frühlingsangebot.

Innenstadt hat viel zu bieten

Zahlreiche Händler sorgen für ein buntes Programm mit unterschiedlichen Ständen, Frühlingsdekorationen, Holzspielzeug, Seifen und ausgefallenem Schmuck, Blumen und Pflanzen. Sogar Urlaubsangebote aus deutschen Landen werden angepriesen. Sicher werden auch diverse Stände mit Haushaltswaren nicht fehlen.

„Ein Schwerpunkt liegt natürlich beim Essen und Trinken“, verspricht Mitorganisator Frank Philipp. „Neben Bratwurst, Crepes und Co. wird es einige Besonderheiten geben: Ein Bäcker direkt vor Ort frisches Brot backen. Im Schaustellerbereich werden der „Crazy water walk“ und die Riesen-Bungee-Anlage sicherlich wieder die Herzen der Jüngeren erobern. Beim „Crazy water walk“ handelt es sich um zwei Meter große Bälle, in die man durch einen wasserdichten Reißverschluss einsteigt. In 30 Sekunden wird der Ball mit Luft gefühlt und der Riesenspaß kann losgehen. Ohne nass zu werden, kann man nun in einem 8x10 Meter großen Becken über das Wasser laufen oder sich richtig austoben und Spaß haben. Für die kleinen Besucher stehen Karussells und andere Überraschungen bereit.

„Ein spezielles Bühnen- oder Musikprogramm ist nicht vorgesehen“, erklärt City-Partner-Vorsitzender Stephan Bröcker. Er hofft, wie alle Mitglieder der Werbegemeinschaft auf das bestellte gute Wetter und lädt Besucher aus dem Ostvest und Umgebung zu einem Bummel zum „Dattelner Frühling“ in der Innenstadt ein.

Autor:

Petra Pospiech aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen