Hund beißt Kind ins Gesicht - Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag, 1. Dezember, gegen 16.30 Uhr befand sich eine 31-jährige Waltroperin mit ihren drei Kindern auf einem Spielplatz hinter den Häusern an der Tannenstraße. Ihr zweijähriger Sohn spielte im Sandkasten, als zwei unbekannte Männer mit einem angeleinten Hund an ihm vorbeigingen. Plötzlich fiel der Hund das Kleinkind an und biss ihm ins Gesicht. Die unbekannten Hundeführer gingen weiter, ohne sich um den verletzten Jungen zu kümmern. Das Kind musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Beschreibung der Hundeführer: Beide 18 bis 20 Jahre alt, klein, dicke Statur. Der Hund ist etwa 50 cm groß, hat kurzes dunkles Fell und ähnelt einem Schäferhund. Hinweise zu den flüchtigen Männern erbittet die Polizei unter Tel. 02361/550.

Autor:

Lokalkompass Waltrop aus Waltrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen