72 Stunden : die letzten fünf frisch eingeläutet

Anzeige
Bedburg-Hau: Kindergarten St.Markus | KiGa St.Markus Bedburg-Hau:Wieder überrasche ich die Messdiener beim Essen. Was seit den letzten 24 Stunden jedoch passiert ist, ist nicht von Pappe:
Der Sinnesgarten hat seine Endform angenommen, die Kletterburg erstrahlt in buntesten Farben; man kommt sich vor, wie bei einem kostenfreien LSD-Tripp, sobald man die Sprossen zur Hängebrücke erklommen hat, nur viel, viel schöner.
Wie haben die Messdiener das alles nur geschafft?
„Wir haben hier gestern noch bis 21Uhr gearbeitet.“ - Zu dieser Zeit sitzen die meisten Erwachsenen schon vor der Glotze!
Also soviel zum Thema „Faule Jugend“, hier wurde geklotzt und lediglich mit Farbe gekleckert.

5 Stunden bis zum definitiven Ende, bis dahin soll u.a. noch ein Zaun stehen, damit die jungen Sinnesgärtler später nicht nebenher noch das Weite suchen, wenn sie die einzelnen Stationen mit Hand und Fuß erleben...

Die Messdiener im Internet:

https://www.facebook.com/messdiener.bedburghau
0
3 Kommentare
27.193
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 16.06.2013 | 17:38  
348
Andreas Grunenberg aus Bedburg-Hau | 16.06.2013 | 19:03  
27.193
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 16.06.2013 | 19:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.