Hundeschwimmen im Sternbuschbad - Ein voller Erfolg

Anzeige
Am Sonntag, dem 13.09.2015 endete nicht nur die Freibadsaison, sondern das Freizeit-Bad schliesst bis voraussichtlich 2018 wegen Umbaus seine Pforten. Am letzten Tag kamen die vierbeinigen Freunde zwischen 11 und 17 Uhr in einen besonderen Genuss, einem Schwimmtag speziell für Hunde. Der Andrang war schon am Vormittag groß, als Bürgermeister Theo Brauer (natürlich in Begleitung seines Hundes) die Veranstaltung eröffnete. Auch seine Nachfolgerin (wie wir jetzt wissen) Sonja Northing hatte sichtlich Spaß daran, von ihrem Dexter Unterwasserfotos schiessen zu lassen. Nicht nur ein Tierfotograf war vor Ort, sondern diverse Stände luden zum Stöbern und Informieren ein. Die Hunde genossen es, im chlorfreien Wasser zu schwimmen, zu plantschen und zu apportieren und nicht jeder hielt sich an das Schild "Hineinspringen verboten" und sprang mit einem Riesensatz in das kühlende Nass, um eins zu zahlreichen Spielzeuge zurückzubringen. Auf der angrenzenden Wiese konnte gerannt werden oder es wurden neue Hundefreundschaften geschlossen. Ein rundum gelungener Tag, an den viele noch lange zurückdenken werden.
3 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
199
Conny Kersten- Koch aus Kranenburg | 15.09.2015 | 20:35  
598
Birgit Merfeld aus Bedburg-Hau | 15.09.2015 | 22:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.