bedburg-hau

Beiträge zum Thema bedburg-hau

Politik
Hundehalter, die ihren Vierbeiner aus einem Tierheim übernehmen, sollen nach Vorstellungen der FDP Bedburg-Hau weniger Hundesteuer zahlen.

Das schlägt die FDP in Bedburg-Hau vor
Halbe Hundesteuer für Vierbeiner aus dem Tierheim?

Wer einen Hund aus einem Tierheim übernimmt, soll für zwei Jahre nur die halbe Hundesteuer zahlen. Auch sollen ältere Menschen, die Grundsicherung im Alter erhalten, von der Hundesteuer bei einem Hund befreit werden. Das hat jetzt die FDP-Fraktion im Gemeinderat vorgeschlagen. Niedrigere Steuersätze für Tierschutz-Hunde gebe es etwa in Duisburg, Bochum, Witten, Willich und Viersen, so die FDP. Zunehmend befreien Kommunen Menschen, die sich für einen Hund aus dem Tierheim oder dem...

  • Bedburg-Hau
  • 13.10.19
  •  1
Blaulicht

Er fuhr bei Rotlicht über die Uedemer Straße
Radfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW und einem Radfahrer kam es am Freitag (4. Oktober 2019) gegen 7.50 Uhr an der Kreuzung Uedemer Straße/ Schmelenheide in Bedburg-Hau.  Ein unbekannter Radfahrer fuhr bei Rotlicht über die Uedemer Straße in Richtung Hauer Straße, als eine 26-jährige Frau aus Isselburg mit ihrem PKW von der Hauer Straße nach rechts auf die Uedemer Straße einbog. Die 26-Jährige konnte durch abruptes Abbremsen einen Zusammenstoß verhindern. Eine 59-jährige Frau aus Bedburg-Hau...

  • Bedburg-Hau
  • 05.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Foto von Klaus Sanders zeigt die Teilnehmer während der Führung durch die LVR-Klinik.

Dankeschön-Ausflug für ehrenamtlichen Einsatz

Seit neun Jahren ist es Tradition, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich beim Sammeln und der Ausgabe von Lebensmitteln sowie in der Basisberatung beim FAIR-teiler engagieren, zu einem Ausflug als Anerkennung für diesen Einsatz eingeladen werden. Der diesjährige Ausflug Ende September führte uns mal nicht weit weg, nämlich zur LVR-Klinik. Die Führung durch das LVR-Museum durch Herrn Horschig und der anschließende Rundgang durch die Rheinische Landklinik Bedburg-Hau, bei dem...

  • Bedburg-Hau
  • 05.10.19
  •  1
Wirtschaft
Die neues Azubis in alphabetischer Reihenfolge: Mandy Adamczyk, Lena Biermann, Kevin Booth, Juliana Cakaj, Christian Derksen, Zoe Noell Dietrich, Johanna Drißen, Jonas Fiegen, Maurice Hagedorn, Christina Helmert, Sarah Leenen, Mathias Lueg, Lennart Osterkamp, René Pankatz, Miriam Petersilie, Lukas Reinders, Nina Rind, Sofie Ritzrow, Keerthana Sathiyakumar, Daniel Schatschneider, Fabienne Schmidt, Justin Schmidt-Kunter, Leonie Scholten, Merle Sommer, Victor Theunissen, Kevin Wenten, Elisabeth Westerhoff.

LVR-Klinik Bedburg-Hau
27 neue Gesundheits- und Krankenpflegeschüler*innen beginnen ihre Ausbildung

27 neue Auszubildende haben an der LVR–Gesundheits- und Krankenpflegeschule die ersten Schritte in ihrem neuen Ausbildungsberuf unternommen. „Es wird ein anstrengender und verantwortungsvoller Weg für den sich die 12 jungen Männer und 15 jungen Frauen entschieden haben, der sich aber sicherlich für alle die ihn bis zum Ende gehen, lohnen wird,“ ist sich der Leiter der Schule Ludger Geurds sicher. „Er erfordert soziale und emotionale Stärke. Die Konfrontation mit Krankheiten und dem damit...

  • Bedburg-Hau
  • 02.10.19
Politik

Bedburg-Hau: WAS IST IM RAT LOS? ...DAS!

Am Donnerstag 19. Sep. um 17 Uhr berät und beschließt der Gemeinderat u. a. über folgende Punkte: - Stellungnahme der Gemeinde Bedburg-Hau an den Kreis Kleve zum Erlass einer neuen Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen in Tageseinrichtungen für Kinder und in Kindertagespflege Beschlussvorschlag a) Eine Anpassung der Beitragsstufen und Beitragssätze wird seit längerem von den Kommunen gefordert und nun umgesetzt. Dabei werden untere bis mittlere Einkommen komplett befreit bzw....

  • Bedburg-Hau
  • 13.09.19
Politik

Osterfeuer
Klare Regel sind nötig

Die Gemeindeverwaltung in Bedburg-Hau besteht darauf, die Osterfeuer einzuschränken. Da war ja auch was aus dem Ruder gelaufen: 252 (!) Osterfeuer wurden in diesem Jahr angezeigt - so viele wie noch nie. Sie sind aber auch ein Brauchtum mit Nebenwirkungen: Sechs Feuerwehreinsätze erforderten die Osterfeuer in diesem Jahr. Und dann stellt sich noch die Frage: Wie sinnvoll sind Brauchtumsfeuer in Zeiten des Klimawandels? Die Antwort der Verwaltung: Lediglich Kirchengemeinden, Organisationen...

  • Bedburg-Hau
  • 11.09.19
Reisen + Entdecken
10 Bilder

Rathauspool

Vor dem Rathaus Verkehrsgewusel. Im Rathaus ist manchmal Guter Rat teuer. Hinter der dem Rathaus ein Ruhe-Pool. Nur wenige verirren sich dort hin. Gerade jetzt zu Beginn der Herbstzeit ein wunderschöner Ort, der zwischen Einzelhandel West und Ost gelegen zum Verweilen einlädt.

  • Bedburg-Hau
  • 11.09.19
  •  1
  •  2
Blaulicht

Uedemer Straße
Radfahrerin (16) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einen Verkehrsunfall ist am Dienstag (20. August 2019) eine 16-jährige Radfahrerin aus Bedburg-Hau schwer verletzt worden. Sie war gegen 18 Uhr  auf dem Radweg neben der Uedemer Straße in Richtung Klever Ring unterwegs. An der Einmündung zur Horionstraße wechselte sie auf die Fahrbahn um an einer Querungshilfe nach links auf die Horionstraße abzubiegen. Dabei kollidierte sie mit dem Chevrolet Matiz einer 62-Jährigen aus Bedburg-Hau, die auf der Uedemer Straße ebenfalls in Richtung Klever...

  • Bedburg-Hau
  • 21.08.19
Vereine + Ehrenamt

Tradition
Zwei wunderschöne Wochen beim Ferienspaß in Hasselt

Schon seit über 35 Jahren Ferienspaß in Bedburg-Hau: Unter der neuen Trägerschaft der SGE Bedburg-Hau 05 e.V. wechselte der Standort zum Sportplatz in Hasselt, wo Kinder zwischen 6 und 12 Jahren in der dritten und vierten Sommerferienwoche von jeweils Montag bis Freitag betreut und gefördert wurden. Das 24-köpfige ehrenamtliche Betreuerteam unter der Leitung von Jörg Neuy hatte ein buntes Programm mit Spielen, Basteln, mehreren Ausflügen und einer Menge Spaß für die Kinder vorbereitet....

  • Bedburg-Hau
  • 17.08.19
Blaulicht

Uedemer Straße
Radfahrer (80) stürzt wegen Hund

Mit Verletzungen in das Krankenhaus gebracht werden musste am Samstagnachmittag (03.08. 2019) ein 80jähriger Radfahrer aus Schneppenbaum. Der Senior war gegen 16:20 Uhr auf dem Radweg der Uedemer Straße in Richtung in Richtung Kreisverkehr unterwegs, als ihm unvermittelt ein Hund von rechts aus einem Gebüsch auf den Gehweg vor sein Rad lief. Hierdurch kam der Mann zu Fall und verletzte sich am Knie sowie am Unterarm.

  • Bedburg-Hau
  • 05.08.19
Vereine + Ehrenamt

"Högtquaker" in Hasselt
Diese Nachbarschaft teilt sich seit 50 Jahren Freud und Leid

1969 – die wenigen Högtanwohner aus Hasselt trafen sich bei einer Beerdigung und beschlossen sich nicht mehr nur zu traurigen Anlässen zusammen zu finden. In der ehemaligen Gaststätte Grüntjes wurde beschlossen eine Gemeinschaft mit dem Namen „Högtquaker“ zu bilden. Der Frosch wurde das Wappentier. Die Familien Otten, Vogt, Huypen, Kröll und Schick teilten sich die Organisation und es wurde oft und viel gefeiert. Einige Häuser/Familien kamen hinzu und mittlerweile zählen 17 Haushalte zu den...

  • Bedburg-Hau
  • 04.08.19
Blaulicht
3 Bilder

Großeinsatz in Bedburg-Hau
Flächenbrand greift auf Lagerhalle über

Während Erntearbeiten kam es am Donnerstag (25.07.2019) gegen 14:40 Uhr zueinem Feldbrand im Bereich der Saalstraße/ Johann-van-Aken-Ring. Dabei griffen die Flammen schnell auf die gepressten Rundballen und weite Teile des Feldes über. Insgesamt breitete sich das Feuer schnell auf mehrere tausend Quadratmeter aus. Gefährdet waren auch angrenzende Wohnhäuser sowie eine Lagerhalle für Gartenbaubedarf. DieRauchsäule war über mehrere Kilometer weit sichtbar. Um 14:46 Uhr wurde die...

  • Bedburg-Hau
  • 25.07.19
  •  2
Kultur
3 Bilder

Relikt vom „Calkarsen-wech“ Rosendaler Weg

Bei der Straßendeckenerneuerung auf dem Rosendaler Weg, Ecke Tannenforst, kam ein Teil der alten Wegebefestigung zum Vorschein. Der Weg war überwiegend mit Ziegelsteinen befestigt. Die Ziegel können eigentlich nur aus der Ziegelhütte, die zu Haus Rosendal gehörte, stammen. Der Weg ist ein uralter Weg von Kleve über Bedburg, Rosendal nach Moyland. Er war auch Bestandteil der Poststraße von Kleve nach Berlin. Um 17hundert trug der Weg den Namen „Calkarsen-wech“ und im weiteren Verlauf auf Moyland...

  • Bedburg-Hau
  • 22.07.19
  •  2
Natur + Garten
84 Bilder

Hunderte Hortensien-Sorten begeisterten die Besucher
Hortensienfest in Moyland

Zahlreiche Besucher fanden am 13. und 14. Juli den Weg zum Hortensienfest der Stiftung Museum Schloss Moyland, wo eine Fülle dieser beeindruckenden Pflanzen begeisterten. Ob historische Sorten, duftende Rispen oder lockere Teller, die Farben- und Formenvielfalt der über 530 Sorten war beeindruckend. Zahlreiche Führungen, Vorträge, Musikdarbietungen und Aktionen wurden begeistert von den großen und kleinen Zuschauern angenommen. Experten klärten über alles auf, was den Hortensienliebhaber...

  • Bedburg-Hau
  • 15.07.19
  •  1
  •  2
Kultur

Bedburg-Hau: Grüne-Öko-Radtour

Bedburg-Hau hat viel zu bieten, auch zu fast allen ökologischen Themen. Davon ist der Ortsverband der Grünen in der Gemeinde überzeugt. Deshalb lädt er schon jetzt alle Einwohner und Freunde ein, an der ersten Öko-Radtour durch die Ortschaften teilzunehmen. Die sehr informative und abwechslungsreiche Fahrradtour findet am Sonntag, 28. Juli 2019, statt und startet um 13 Uhr am Rathaus. Wer die ca. 26 Kilometer durch mehrere Ortsteile mitradelt, erfährt buchstäblich manch Unbekanntes zur...

  • Bedburg-Hau
  • 13.07.19
  •  2
  •  2
Blaulicht

Bedburg-Hau
Mähdrescher löste vermutlich einen Feldbrand aus

Vermutlich durch einen technischen Defekt am Getriebelager eines Mähdreschers kam es am Dienstag (02.07.2019) in Bedburg-Hau im Bereich Saalstraße/ Pulverturmstraße zu einem Brand eines Stoppelfeldes. Um 16:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich das Feuer bereits auf eine Fläche von etwa 600 Quadratmeter ausgebreitet. Durch das schnelle Eingreifen und einen massiven Wassereinsatz konnte eine weitere Ausbreitung verhindert...

  • Bedburg-Hau
  • 02.07.19
Ratgeber

Sanierung B 57 Hasselt: Bäume wurden bohlenummantelt

Heute wurden die Straßenbäume an der B 57, innerorts Hasselt, mit einer Schutzlattung (Bohlenummantelung) versehen. Der Bauabschnitt in Hasselt wird in den nächsten Tagen nach Fertigstellung des Bauabschnitts Holzstraße – Moyland in Angriff genommen. Innerorts Hasselt wird es drei Bauabschnitte geben. Der Erste, der jetzt vorbereitet wird, von der Holzstraße bis zu Ampelkreuzung Schulstraße. Der Zweite von der Ampelkreuzung Schulstraße bis kurz vor der Einmündung Borschelstraße (Gewerbegebiet...

  • Bedburg-Hau
  • 26.06.19
  •  2
Ratgeber
Erstellt mit TIM online NRW
5 Bilder

Kindergarten an der B 57
Wie sicher sind die Anwohner und Kindergarten-Kinder an der B 57 in Hasselt?

Lokalkompass Kleve berichtete „Fahrer kracht in Hasselt mit Auto ins Wohnzimmer – Schwangere Bewohnerin verletzt“ hier Als Anwohner der B 57 in Hasselt seit über 40 Jahren, habe ich schon so manche Unfälle und kritische Situationen miterlebt. Der Unfall gestern ist für mich der Anlass mal auf etwas aufmerksam zu machen, was mir bereits seit drei Jahren schwer im Magen liegt. Die Häuser, von denen jetzt eines betroffen war wurden vor 3 Jahren erbaut. Daneben ein Kindergartenneubau. Das...

  • Bedburg-Hau
  • 22.06.19
  •  4
Natur + Garten
3 Bilder

Bedburg-Hau: Problem-Bär -der Riesenbärenklau

Die Problematik mit dem aus dem Kaukasus stammenden Riesenbärenklau auf Mensch und Natur ist hinreichlich bekannt. So ist es auch nicht verwunderlich, wenn Nachbarn eines Grundstückes auf dem diese Pflanze wächst, sich Sorgen machen, dass die Pflanze sich auch auf ihrem Grundstück ansiedelt. Diese Sorgen machen sich derzeit Anwohner vom Schwaneneck, Am Bersberg und Sonnenblick in Schneppenbaum. Auch der nahegelegene Spielplatz und Wald könnte für diesen Problem-Bär ein zusätzliches Refugium...

  • Bedburg-Hau
  • 17.06.19
  •  2
Ratgeber
15 Bilder

Bedburg-Hau: Ausgleich für Kreisverkehr und Buchenallee

Für den neuen Kreisverkehr an der Uedemer Straße und für den noch erfolgenden Ausbau der Buchenallee mussten 2017 und 2018 über 100 Bäume gefällt werden. Für solche Maßnahmen ist gesetzlich gefordert einen Ausgleich zu schaffen. Auf zwei Flächen an der Mühlenstraße/Alte Bahn (ehem. Sportplatz) fand dieser Ausgleich statt. Auf einem rd. 2.500 qm großem Stück wurden mehrere Hundert ein/zweijährige Bäumchen gepflanzt und auf einem weiteren Stück, 5.400 qm groß, 20 Hochstamm Obstbäume angepflanzt...

  • Bedburg-Hau
  • 25.05.19
  •  2
Natur + Garten
20 Bilder

Die Wildblumen vom Klosterplatz

Jedem, der zum Einkaufen nach Bedburg-Hau zum Gemeindezentrum fährt, fällt sofort die bunt blühende Wildblumenwiese auf. Nicht nur Blumen in allen Farben, sondern auch zahlreiche Insekten tummeln sich zwischen den Blüten. Viele Menschen, die sonst nur zum Einkaufen hetzen, bleiben bewundernd stehen oder machen Fotos von der bunten Pracht. Eine nachahmenswerte Idee, die sowohl Menschen, wie auch Bienen, Schmetterlingen oder anderen Insekten Freude bereitet.

  • Bedburg-Hau
  • 22.05.19
  •  4
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.