Kleve

Beiträge zum Thema Kleve

Ratgeber

UPDATE! Die aktuelle Lage im Kreis Kleve
Weitere 14 Zeitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet

Der Kreis Kleve informiert über die aktuelle Lage 4.  Juni 2020) in Sachen Corona-Virus: Es gibt insgesamt im gesamten Kreisgebiet nunmehr 731 (+14) positive Fälle. Alle 14 neuinfizierten Personen sind als Zeitarbeiter erfasst. Von den insgesamt 731 bestätigten Corona-Fällen sind 611 (+3) Personen genesen, sieben Personen befinden sich im Krankenhaus. Aktuell befinden sich insgesamt 367 (+78) Personen in häuslicher Quarantäne . Die Zahl der gemeldeten Todesfälle liegt nach wie vor bei 35....

  • Kleve
  • 04.06.20
Wirtschaft

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Wesel im Mai 2020
Gut 1000 Arbeitslose mehr als im April

• Die Auswirkungen von COVID-19 auf den Arbeitsmarkt sind in den Kreisen Wesel und Kleve deutlich spürbar • Arbeitslosigkeit steigt auf knapp 26.000 Personen • Nachfrage der Unternehmen erholt sich leicht • Seit März rund 6.700 Anzeigen auf Kurzarbeit für knapp 74.200 Beschäftigte • Leistungsbearbeitung läuft auf Hochtouren • Kundenkontakt telefonisch, per E-Mail und online „Nach dem starken Anstieg der Arbeitslosigkeit im letzten Monat ist die Arbeitslosigkeit im Mai zwar...

  • Wesel
  • 03.06.20
Wirtschaft

Der Ausbildungsmarkt 2019/2020 im Bezirk der Agentur für Arbeit Wesel im Mai 2020
Ausbildungsmarkt weiterhin verhalten

• Arbeitgeber halten sich mit neuen Ausbildungsstellen zurück • Rund 2.000 Stellen sind noch nicht besetzt • 1.810 Jugendliche suchen noch eine Ausbildungsstelle • Berufsberatung unterstützt telefonisch und per E-Mail Seit Oktober 2019 haben sich bei der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Wesel insgesamt 3.786 Bewerberinnen und Bewerber gemeldet. Das sind 1.095 oder 22,4 Prozent weniger als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Im Kreis Wesel meldeten sich 2.340 Bewerber. Das...

  • Wesel
  • 03.06.20
Ratgeber

Neue Coronaschutzverordnung stärkt die Selbsthilfe
Gruppentreffen wieder möglich

Die Selbsthilfegruppen im Kreis Kleve dürfen sich freuen, denn Gruppentreffen sind grundsätzlich wieder möglich. Dies hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW in der neusten Fassung der Coronaschutzverordnung, die ab dem 30.05.2020 gültig ist, festgelegt. Entsprechende Regelungen sind in §7, Absatz 1 CoronaSchVO zu finden. Damit stärkt die Landesregierung die Selbsthilfe auch im Kreis Kleve und macht noch einmal die Wichtigkeit der Hilfe zur Selbsthilfe...

  • Kleve
  • 03.06.20
Politik
Unter den Klever Mitarbeitern des Kaufhofes geht die Angst um, ihren Job zu verlieren. Darum haben sie gestern demonstriert. Unterstützung erfuhren sie von Bürgermeisterin Sonja Northing.

Menschenkette um Klever Kaufhof
Mitarbeiter befürchten, ihren Job zu verlieren

Solidarität ist gerade in schwierigen Zeiten notwendig: Die Mitarbeiter des Klever Kaufhofs haben heute früh eine Menschenkette um ihre Filiale in der Klever Innenstadt gebildet, um damit ein deutliches Zeichen zu setzen. Sie kämpfen um jeden Arbeitsplatz, wollen um die Filiale von Galeria Karstadt Kaufhof in Kleve kämpfen. "Unser Warenhaus in Kleve besteht seit nunmehr 91 Jahren mit derzeit insgesamt 51 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Wir glauben sagen zu dürfen, dass wir schon seit langen...

  • Kleve
  • 02.06.20
Ratgeber

Testungen werden möglicherweise tausende Menschen betreffen, so der Landrat
Zahlreiche Leiharbeiter wurden am Pfingstwochenende gestestet

Am Pfingstwochenende wurden sowohl in Goch als auch in Emmerich am Rhein zahlreiche Leiharbeiter in Sammelunterkünften, die in der niederländischen Fleischindustrie tätig sind, auf COVID-19 getestet. Ergebnisse liegen noch nicht vor.  Diese Testungen werden, so Landrat Wolfgang Spreen, möglicherweise tausende Menschen betreffen. Der Landrat hatte das Land Nordrhein-Westfalen über den Krisenstab der Bezirksregierung um personelle Unterstützung für die Kontrollen dieser Sammelunterkünfte gebeten....

  • Kleve
  • 01.06.20
Fotografie
82 Bilder

Niederrhein im Mai!

21 Tage im Mai, natürlich wieder ein paar Ackerbau Fotos, Sonnenauf- und Untergänge Storchenkinder und Meisen . Schaut richtig hin.

  • Kleve
  • 01.06.20
  •  1
  •  1
Ratgeber

Die aktuelle Entwicklung
Kreisgesundheitsamt meldet 16 neue bestätigte Corona-Fälle

Der Kreis Kleve informiert über die aktuelle Lage (29. Mai 2020) in Sachen Corona-Virus: Es gibt insgesamt im gesamten Kreisgebiet nunmehr 705 (+16) positive Fälle. 11 der 16 neuinfizierten Personen sind als Zeitarbeiter erfasst. Von den insgesamt 705 bestätigten Corona-Fällen sind 590 (+3) Personen genesen, zehn Personen befinden sich im Krankenhaus. Aktuell befinden sich insgesamt  240 (+38) Personen in häuslicher Quarantäne . Die Zahl der gemeldeten Todesfälle liegt nach wie vor bei 35....

  • Kleve
  • 29.05.20
  •  5
Blaulicht

Auf dem Parkplatz am Kolpinghaus Kleve
Falscher Polizist entreißt Mann (95) Tasche mit Schmuck

Opfer eines falschen Polizisten wurde am Dienstag (26.Mai 2020) ein 95jähriger Mann aus Kleve. Der Rentner war demzufolge einen Tag zuvor von mehreren angeblichen Polizeibeamten angerufen worden. Unter dem Vorwand, sein Vermögen schützen zu wollen, brachten die Tatverdächtigen ihr Opfer dazu, u.a. Schmuck von erheblichem Wert aus seinem Bankschließfach zu holen. Den Bankangestellten solle er nichts davon erzählen, da diese sich immer "etwas einstecken" würden. Als der Anrufer jedoch...

  • Kleve
  • 28.05.20
LK-Gemeinschaft
Hornveilchen, robust! Wachsen sogar zwischen Strassenpflaster. ( gesehen in Schenkenschanz )
12 Bilder

Spontan ungeplant und trotzdem wieder eine schöne Tour.
Spontan unverhofft !

Eine Whats Ap, heute schon on Tour ? Nein war die Antwort, war eigendlich ( Feiertag ) Ruhetag geplant ;-) ! Aber wie das so ist mit den Fietsern ;-)). Wir konnten kaum nein sagen. Weiter kam dann aber die Antwort, kommt vorbei, wir fahren mit. Nun denn, die Männer schnell noch ein ELF ÜHRKE und dann ging es los. Die Tour, Emmerich Kellen Griethausen Schenkenschanz, mit der Fähre übersetzen ( geht wieder ) über die Dörfer zum Draisinenbahnhof. Dort wieder Rast ( auftanken ). Weiter...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.05.20
  •  6
  •  1
Blaulicht

Schwerer Unfall auf der B 9
Vier Personen lebensgefährlich verletzt

Am Sonntag hat sich um 18:40 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 9 in Goch  zwischen dem Abzweig Klever Straße und Industriering ereignet Ein 20-jähriger Klever befuhr zusammen mit seiner gleichaltrigen Beifahrerin aus Geldern in seinem BMW die B 9 in Fahrtrichtung  A 57. Laut Zeugenangaben überholte er mehrere Fahrzeuge. Dabei prallte der BMW frontal gegen einen entgegenkommenden Fiat, der von einer 29-jährigen Kleverin geführt wurde. Neben den drei Personen wurde auch ein 29-jähriger...

  • Kleve
  • 25.05.20
Ratgeber

52 Menschen infiziert
Corona-Virus: Die aktuelle Lage im Kreis Kleve

Der Kreis Kleve informiert über die aktuelle Lage (24. Mai 2020) in Sachen Corona-Virus:  Es gibt insgesamt im gesamten Kreisgebiet  nunmehr 655 (+1) positive Fälle.  Von den insgesamt 655 bestätigten Corona-Fällen sind 568 (+3) Personen genesen, acht Personen befinden sich im Krankenhaus. Aktuell befinden sich insgesamt 189 (-33) Personen in häuslicher Quarantäne . Die Zahl der gemeldeten Todesfälle liegt aktuell bei 35. Damit sind aktuell 52 Menschen im Kreis Kleve infiziert.

  • Kleve
  • 24.05.20
LK-Gemeinschaft
Video
5 Bilder

Die Zuhörerschaft war begeistert ;-)
Endlich wieder ein Konzert im Klever Forstgarten!

Das war eine tolle Überraschung heute Nachmittag für die Besucher*innen des Klever Forstgartens. So hatte sich die kleine feine Band "Kleefse Quäker" zu einem spontanen Konzert an der alten Stele eingefunden. Bei strahlendem Sonnenschein, blühenden Rhododendronbüschen und glücklichen Gesichtern des Publikums gaben die Jungs in grün alles. Die verschiedenen Stimmlagen harmonierten prächtig, wie sich auch aus den Kommentaren der Leute erkennen ließ: "Gänsehaut pur!" so die einen. "Endlich wieder...

  • Kleve
  • 23.05.20
  •  3
  •  3
Kultur
23 Bilder

Vatertagsüberraschung am Spoykanal

Da staunten die Vatertagsausflügler nicht schlecht, als Donnerstag Nachmittag auf dem Spoykanal zwischen Hochschule und Opschlag auf einem Floss der Firma Flussfeuer die Sängerin Bo Shannon mit schmissigen Songs und jeder Menge guter Laune die Anwesenden unterhielt. Die Zuschauer (alle mit ausreichendem Abstand), egal ob Ausflügler oder Anwohner auf den Balkonen freute es und sie spendeten reichlich Applaus. Eine tolle Idee für diesen schönen Maitag in der Coronazeit.

  • Kleve
  • 22.05.20
  •  1
Blaulicht

UPDATE! Verdächtiger identifiziert
Mann bespuckt Verkäuferin in Bäckerei

Auf äußerst perfide und verachtende Weise, so beschreibt es die Polizei,  hat ein junger Mann am Samstagnachmittag (16. Mai 2020), seine Abneigung gegen die Corona-Hygieneschutzvorschriften zum Ausdruck gebracht. Nach den bisherigen Erkenntnissen betrat der zwischen 20 und 40 Jahre alt und groß beschriebene Verdächtige gegen 16 Uhr eine Bäckerei auf der Wiesenstraße in Kleve  ohne Mund-Nase-Bedeckung. Als eine Mitarbeiterin unter Hinweis auf die geltenden Regeln sich weigerte, dem Mann...

  • Kleve
  • 18.05.20
Ratgeber

Der Newsletter für die Selbsthilfe im Kreis Kleve
SelbsthilfeNews abonnieren und informiert sein

Der Newsletter des Selbsthilfe-Büros Kreis Kleve ist wieder erschienen und bringt neue Informationen über die Selbsthilfe im Kreisgebiet. Es wird die Gruppe MS-Erkrankte Bedburg-Hau vorgestellt. Auch um das Thema Corona und dessen Auswirkungen kommen die SelbsthilfeNews nicht herum. Wer den Newsletter noch nicht abonniert hat, kann dies schnell und einfach auf www.selbsthilfe-news.de nachholen. Wer sich anmeldet, bekommt sechsmal im Jahr einen Newsletter per Mail mit allen relevanten...

  • Kleve
  • 18.05.20
Kultur
17 Bilder

Ludger Kazmierczak und Carmela de Feo begeisterten mit ihrem Programm
Drive-In-Comedy im Klever Autokino - Ein ganz neues Kultur-Erlebnis

Comedy im Autokino…..kann das funktionieren? Denn ein Comedian lebt doch vom Applaus und den Reaktionen seines Publikums. Und wie es funktioniert zeigten die ersten beiden Veranstaltungen organisiert vom Kulturbüro Niederrhein! Es wurde zwar nicht nach außen hörbar geklatscht, aber mit Hupen, Lichthupen, Blinkern und Handylichtern zeigte das Publikum in den 110 Autos auf dem ausverkauften Platz seine Begeisterung. Und manch ein Lachen war bis zur Bühne hoch zu hören. Am 15. Mai boten...

  • Kleve
  • 17.05.20
  •  1
  •  1
Ratgeber

Keine weiteren Verstorbenen
Aktuell sind 63 Personen im Kreis Kleve am Corona-Virus erkankt

Stand heute (17. Mai 2020) wurden seit Ausbruch der Pandemie im Kreis Kleve bisher insgesamt 627 (+ 2) bestätigte Fälle gemeldet. Aktuell sind 63 (-4) Personen kreisweit nachgewiesen infiziert, 531 (+ 7) Menschen sind wieder genesen. 33 mit dem Virus infizierte Menschen sind bisher verstorben. Seit dem 12. Mai sind dem Kreisgesundheitsamt Kleve keine weiteren verstorbenen Personen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, gemeldet worden. In Quarantäne befinden sich derzeit...

  • Kleve
  • 17.05.20
Sport

Termin gilt auch für das Hallenbad in Bedburg-Hau
Sternbuschbad eröffnet erst am 28. Juni

Die Bäderbetriebe Kleve streben die Öffnung des Sternbuschbades am 28. Juni 2020  (unmittelbar vor den Sommerferien 2020) an. "Wir arbeiten zurzeit mit Hochdruck an den Vorbereitungen zur Öffnung des Bades. Aktuell gibt es seitens der Landesregierung NRW noch keine konkreten Auflagen zur Wiedereröffnung. Dennoch werden zurzeit bereits Maßnahmen vorbereitet, um Hygiene- und Sicherheitskonzepte bestmöglich umzusetzen. So wird beispielsweise der Einsatz eines Online-Portals geprüft, um größere...

  • Kleve
  • 16.05.20
  •  1
Ratgeber

Katholisches Karl-Leisner-Klinikum
Patientenbesuche ab Montag mit Voranmeldung möglich

Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum ermöglicht ab Montag, 18. Mai, wieder Patientenbesuche. Während der Besuchszeiten von 14 bis 16 Uhr können Patienten täglich einen symptomfreien Angehörigen aus dem häuslichen Umfeld zum Besuch empfangen. Bedingung ist eine telefonische Anmeldung des Besuchs am Vortag über die Hotline des Klinikums: 02821 77765415 (bis 17 Uhr). Die Hotline ist ab Sonntag, 17. Mai, freigeschaltet. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, die Einhaltung des Mindestabstandes...

  • Kleve
  • 14.05.20
Vereine + Ehrenamt

Ab Samstag unter Trägerschaft des Heimatvereins
Kleine Personenfähre verkehrt wieder zwischen Schenkenschanz und Düffelward

In Trägerschaft des Heimatvereins Schenkenschanz und finanzieller Unterstützung der Stadt Kleve startet am Samstag, 16.Mai um 10.30 Uhr wieder der Übersetzverkehr zwischen Schenkenschanz und Düffelward. Zum Einsatz kommt das „kleine“ Rad-und Fußgängerboot, die Überfahrt ist kostenlos. Marita Janssen-Arntz, Vorsitzende des Heimatvereins, ist glücklich: "Eines unserer Ziele im Einsatz zur Wiederherstellung der kurzen Verbindung nach Düffelward war, den Schänzern und vielen Bürgern aus den...

  • Kleve
  • 13.05.20
Ratgeber

Drei weitere verstorbene Personen
Corona-Virus: 76 Erkrankte im Kreis Kleve

Stand heute (12. Mai 2020) wurden seit Ausbruch der Pandemie im Kreis Kleve bisher insgesamt 604 (+/- 0) bestätigte Fälle gemeldet. Aktuell sind 76 (-23) Personen kreisweit nachgewiesen infiziert,  498 (+ 17) Menschen sind wieder genesen. 33 (+ 3) mit dem Virus infizierte Menschen sind bisher verstorben. Bei der 31. an Covid-19 verstorbenen Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Kleve mit erheblichen Vorerkrankungen. Die 32. verstorbene Person ist ein 69-jähriger Mann aus Kleve...

  • Kleve
  • 12.05.20
WirtschaftAnzeige
Eine frei stehende Badewanne ist der Traum vieler. Bei ELEMENTS in Kleve wird er wahr.
5 Bilder

Ausstellung und Beratung vom Profi in Kleve
Mit ELEMENTS zum Traumbad

Sich erholen, Energie auftanken und sich rundum wohlfühlen, dafür steht der Kurort Kleve seit vielen Jahrhunderten – und genau darum geht es auch im Badezimmer. Nach einem anstrengenden Tag ins Schaumbad eintauchen, den Wasserstrahl der Duschbrause genießen oder nach dem Aufstehen den schönsten Weckruf des Tages am wunderschön designten Waschbecken wahrnehmen. Die Badausstellung ELEMENTS Kleve sorgt für den einfachsten und professionellsten Weg zum neuen Bad und zur neuen...

  • Kleve
  • 12.05.20
Ratgeber

Corona-Virus im Kreis Kleve.
Die Zahl der Toten ist auf 30 gestiegen

Stand heute (10. Mai 2020) wurden seit Ausbruch der Pandemie im Kreis Kleve bisher insgesamt 599 (+7) bestätigte Fälle gemeldet, sieben mehr als am Samstag. Die Neuinfizierten kommen aus der Stadt Kleve. Aktuell sind 99 (+3)  Personen kreisweit nachgewiesen infiziert, 17 (+1)  Patienten werden derzeit stationär behandelt. 470 (+3)  Menschen sind wieder genesen. 30 mit dem Virus infizierte Menschen sind bisher verstorben.Bei der 30. Person handelt es sich um eine 95 Jahre alte Frau aus Kleve....

  • Kleve
  • 10.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.