Kleve

Beiträge zum Thema Kleve

LK-Gemeinschaft
Unwetter mit Orkan droht.

UPDATE
Unwetterwarnung - kein Unterricht an den Grundschulen und weiterführenden Schulen der Stadt Kleve sowie am Berufskolleg

Kleve. Nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes ist in ganz Nordrhein-Westfalen in der Nacht von Sonntag, 9. Februar, auf Montag, 10. Februar, mit schweren Sturm- und Orkanböen zu rechnen, die den ganzen Montag noch anhalten sollen. Zum Schutz der Schülerinnen und Schüler entfällt aus diesem Grund am Montag, 10. Februar, der Unterricht an den Grundschulen, an der Karl Kisters Realschule, an der Joseph Beuys Gesamtschule, an der Gesamtschule am Forstgarten, am Freiherr-vom-Stein Gymnasium und...

  • Kleve
  • 07.02.20
  •  1
Politik

Fridays for Future Kleve
Heute Spontandemo gegen Faschismus in Kleve

Am heutigen Donnerstag (06. Februar 2020), demonstrieren verschieden Parteien, Vereine und Organisationen um 17 Uhr auf dem Rathausvorplatz in Kleve gegen das Erstarken des Faschismus in Deutschland. Auslöser der Demonstration und Zusammenkunft dieses spontanen Bündnisses ist die Wahl von Ministerpräsident Kemmerich in Thüringen, welcher sein Amt durch die Stimmen der AfD erhielt. „ Es ist unerträglich, dass ein angeblicher Demokrat und Bürger der Mitte, wie Herr Kemmerich sich bezeichnet,...

  • Kleve
  • 06.02.20
  •  1
Politik

71-Jähriger erhält höchste DGB-Auszeichnung
Klever Gewerkschafter Rolf Wennekers erhält die Hans-Böckler-Medaille

Die höchste Auszeichnung der Gewerkschaften für einen Niederrheiner: Der gebürtige Klever Rolf Wennekers erhält die Hans-Böckler-Medaille 2020. Damit wird der 71-Jährige am kommenden Freitag  in Oberhausen für den jahrzehntelangen Einsatz für die Belange der Beschäftigten geehrt. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Nordrhein mit, in der sich Wennekers seit über 50 Jahren engagiert. Die Hans-Böckler-Medaille wird vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB)...

  • Kleve
  • 28.01.20
Blaulicht

Rettungshubschrauber im Einsatz
Schwerer Verkehrsunfall mit VW Bus auf der A 57

Gegen 7 Uhr kam es am Donnerstag (16. 1. 2020) zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A57 in Fahrtrichtung Köln in Höhe der Anschlussstelle Kleve. Alle sechs Insassen eines niederländischen Kleinbusses wurden dabei verletzt, vier davon schwer. Nach den derzeitigen Erkenntnissen befuhren zum Unfallzeitpunkt ein niederländischer VW Kleinbus sowie ein niederländischer LKW hintereinander den rechten Fahrstreifen der A57 in Fahrtrichtung Köln. In Höhe der Anschlussstelle Kleve wollte der...

  • Kleve
  • 16.01.20
Kultur

Für Hospiz am St. Antonius-Hospital
Benefizkonzert des Musikzuges der ASG Nütterden brachte 1.250 Euro

Unter dem Motto "Den Menschen achten" spielte der Musikzug Nütterden im Dezember ein Benefizkonzert zugunsten des Hospizes am St.-Antonius-Hospital Kleve. Die vielen Besucher in der St. Antonius-Kirche genossen einen stimmungsvollen musikalischen Abend und spendeten 1.250 Euro. Jochen Thönneßen, Vorsitzender des Musikzuges, und Georg Arntz, stellvertretender Vorsitzender des Musikzuges, übergaben den stolzen Betrag im Rahmen der wöchentlichen Probe. Hospizkoordinatorin Dorothee Beutler und Lis...

  • Kranenburg
  • 15.01.20
Wirtschaft
Das neue Jahr begrüßte Zuzanna Magiera (3280 Gramm, 50 Zentimeter), geboren am Neujahrstag um 18.09 Uhr. Ihre Eltern Anna (29) und Marcin (32) Magiera aus Kleve strahlen über die Geburt ihres ersten Kindes.

Neujahrsbaby
Zuzanna Magiera kam 2020 als erstes Kind in Kleve zur Welt

Die positive Entwicklung der Geburtshilfe im St.-Antonius-Hospital Kleve hat sich auch 2019 fortgesetzt: 1.296 Babys (Vorjahr 1.305) meldet die die Frauenklinik des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums für die abgelaufenen zwölf Monate, darunter 20 Zwillingsgeburten. Geburtenstärkste Monate waren der Juli (128), August (123) und September (119). Die beliebtesten Vornamen im St.-Antonius-Hospital waren 2019 Ben, Jonas, Leon, Maximilian und Alexander bei den Jungen und Mia, Emma, Emilia, Johanna...

  • Kleve
  • 02.01.20
Blaulicht

Gesamtschule am Forstgarten
Schüler (13) auf dem Schulweg schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Dienstagmorgen (3.12.2019) ein 13-jähriger Schüler aus Kranenburg in das Krankenhaus gebracht werden. Er hatte um 7.30 Uhr als Fußgänger auf dem Weg zur Gesamtschule am Forstgarten in Rindern an der Bedarfsampel an der Einmündung Tiergartenstraße / Joseph-Beuys-Allee die Straße überquert und war dort vom Pkw eines 61 Jahre alten Autofahrers aus Kranenburg erfasst worden, der die Tiergartenstraße stadteinwärts befuhr.

  • Kleve
  • 03.12.19
LK-Gemeinschaft

Emmerich - Kleve - Niederrhein
Am Sonntag ist der 1. Advent - Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit

Für viele gehören Traditionen und Bräuche fest zur Adventszeit, wie etwa die passende Weihnachtsdekoration. Vor allem weit verbreitet ist der heutige Adventskranz mit vier Kerzen, auf dem an jedem Adventssonntag ein weiteres Licht angezündet wird. Es soll das Licht symbolisieren, das Jesu in die Welt brachte. Ebenso darf natürlich der Weihnachtsbaum bei vielen nicht fehlen. Seit dem 18. und 19. Jahrhundert gehört er in den meisten europäischen Häusern fest dazu. Auch der geläufige...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.11.19
  •  20
  •  3
Wirtschaft
Neuer Chefarzt mit Familie: Prof. Dr. Sebastian Gehrmann mit seiner Frau Elena und seinen beiden Töchtern Elisabeth und Vera.
2 Bilder

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Prof. Dr. Sebastian Gehrmann als Chefarzt feierlich vorgestellt

Mit einem Gottesdienst und einer Feierstunde hat das Katholische Karl-Leisner-Klinikum den neuen Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie begrüßt: Prof. Dr. Sebastian Gehrmann leitet die Klinik seit 1. Oktober, zuletzt war er leitender Oberarzt der Klinik für Unfall- und Handchirurgie am Universitätsklinikum Düsseldorf. „Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Standorten in Kleve und Kevelaer ist ein wichtiger Dreh- und Angelpunkte unseres Klinikums“, betonte Holger...

  • Kleve
  • 21.11.19
  •  1
Wirtschaft

Krankenpflege
53 neue Auszubildende aus der ganzen Region

42 junge Frauen und 11 junge Männer haben an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpflege begonnen. „Die Ansprüche an die Pflegekräfte steigen laufend“, so Schulleiterin Andrea Huisman. „Sie müssen immer mehr wissen, mehr können und oft auch in größeren medizinischen Zusammenhängen arbeiten. Diese gestiegenen Ansprüche müssen sich auch in der Ausbildung wiederfinden.“ Die BAG fördert selbstständiges und praktisches...

  • Kleve
  • 19.11.19
Kultur
Bruno Schmit mit Anne Rixmann und Präsidentin Biggi Wanninger

Ausverkauft
Wie komme ich noch an Karten für die Stunksitzung?

Dem Kleinkunstverein cinque ist es gelungen, 150 Karten für die knapp 60 ausverkauften Abende der Stunksitzungen im Kölner E-Werk zu ergattern. Mit Bussen fährt cinque am Sonntag, 12. Januar 2020 um 15 Uhr ab Bahnhof Kleve. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr. Die Karten kann man am Mittwoch, 30. Januar, im Foyer der Klever Stadthalle in der Zeit von 18 bis 19 Uhrergattern. Sie kosten das Stück zwischen 37 € und 54 €; die Busfahrt 17 €; sie ist nicht verpflichtend.

  • Kleve
  • 22.10.19
Wirtschaft
Das Team des St.-Antonius-Hospitals - Ärzte, Pflegepersonal und Hebammen - freuen sich mit Familie Thurau. Chefarzt Dr. Trnka (3.v.r.) überreichte neben einem Blumenstrauß einen Gutschein für einen Babymarkt.

Aus Kranenburg
Johanna Thurau ist das 1.000. Baby im Jahr 2019

Eigentlich hatte Johanna die Nummer 999 gezogen. Aber dann ließ sie sich doch zweimal bitten. Und kam im Klever St.-Antonius-Hospital am 10. Oktober um 9.55 Uhr als 1.000. Baby des Jahres 2019 zur Welt. 50 Zentimeter und 3.280 Gramm misst Johanna. Beim Fototermin strahlt sie mit ihren Eltern Daniela und Tobias Thurau um die Wette. Müdigkeit und Anspannung scheinen wie weggeblasen: „Wir sind sehr glücklich“, sagt Mutter Daniela. „Und wir sind hier super aufgehoben. Die Versorgung ist prima....

  • Kleve
  • 11.10.19
  •  1
  •  1
Kultur
143 Bilder

Klever Oktoberfest
21. September - Fotos aus der Wiesn-Selfie-Box

Kleve. Auch in diesem Jahr präsentiert das Klever Wochenblatt, in Kooperation mit KLE-Event die Wiesn-Selfie-Box im Klever Oktoberfestzelt. Hier die Bilder vom zweiten Abend. Mehr Bilder hier: 20. September - Genau 119 Fotos aus der Wiesn-Selfie-Box und Grenzüberschreitende Gaudi von Charly Stoffels

  • Kleve
  • 22.09.19
Politik
26 Bilder

Klima-Demo
"Es ist Viertel nach zwölf"

"Es geht um unser aller Überleben. Wir werden für unseren Planeten kämpfen. Es ist Viertel nach zwölf", lautete gestern die klare Botschaft von Daniel Boßmann-van Husen, Sprecher der Kreis Klever „Fridays for Future“-Bewegung.[/text_ohne] Die hatte zur Klima-Demo eingeladen: Tausende Bürger trafen sich schon früh auf dem Parkplatz an der Ludwig-Jahn-Straße. Nicht nur viele Schüler und Schülerinnen waren gekommen. Auch viele Erwachsene hatten Schilder gemalt und reihten sich in den Protestzug...

  • Kleve
  • 20.09.19
  •  4
  •  3
Fotografie
31 Bilder

Market Garden!

75 Jahre ist es her, die Operation "Market Garden" am 17.09.44 im Raum Groesbeek. Bei etlichen anflügen auf die Landezone nahe Wyler gingen ca. 1200 Fallspringer runter.

  • Kleve
  • 20.09.19
  •  2
LK-Gemeinschaft
Das erste Baby, das 2019 im St. Antonius-Hospital gesund geboren wurde: Lena Janeszek mit Mutter Edyta Zubilwewicz aus Kranenburg.

Babys mit Fehlbildungen
Keine Auffälligkeiten im St. Antonius-Hospital

Dieses Thema hat in den letzten Tagen viele Eltern beschäftigt: Drei Kinder wurden mit Fehlbildungen in einer Gelsenkirchener Klinik geboren. Das NRW-Gesundheitsministerium will sich  jetzt Überblick verschaffen und alle Kliniken in NRW abfragen, ob dort ähnliche Fehlbildungen aufgefallen sind. Gab es Auffälligkeiten in den letzten Jahren auch in Krankenhäusern in Kleve und Goch?  "Gab es nicht", erklärte Krankenhaussprecher Christian Weßels am Mittwoch auf Anfrage des Klever Wochenblatt.  Im...

  • Kleve
  • 18.09.19
Kultur
34 Bilder

Die Klever sind nicht aus Zucker!
Tolle Illumination auf dem Klever Lichterfest 2019

So ein bisschen Regen kann doch einen echten Niederrheiner nicht erschüttern. Und so genossen viele Menschen aus Kleve und Umgebung das 67. Lichterfest bei recht herbstlichen Temperaturen. Ein großes Dankeschön an die Stadt, die den Forstgarten wieder sehr schön illuminiert und auch neue Lichtquellen installiert hatte. Besonders freute ich mich über ein Wiedersehen mit meinem Lieblingsleuchtschwan :-) Zahlreiche Zuhörer fanden sich an der Konzertmuschel ein, um der fetzigen Musik zu lauschen....

  • Kleve
  • 08.09.19
  •  15
  •  10
Wirtschaft
Hereinspaziert! Marion Fett-Walter (r.), Geschäftsführerin von Automobile Fett & Wirtz sowie der Klever Filialleiter Manfred Peters (l.) freuen sich über den neuen Mini-Pop-Store. Anne Drewes (2.v.r.) von Mini-Deutschland, freut sich über das Engagement des Autohauses in der Klever City.

Premiere in NRW
Am Montag eröffnet der erste Mini-Pop-up-Store in der Klever Innenstadt

Das Autohaus Fett & Wirtz Automobile eröffnet am Montag in der Klever Innenstadt (Große Straße 7) den ersten Mini-Pop-up-Store in Nordrhein-Westfalen. Zwei Minis sind hier ausgestellt.  Das Autohaus, seit 2008 an der Siemensstraße beheimatet, geht damit neue Wege, um seinen Bekanntheitsgrad zu steigern. "Wir hoffen, neue Menschen zu begeistern", sagt Geschäftsführerin Marion Fett-Walter. Das 150 Quadratmeter große Geschäftslokal hat Fett & Wirtz für vier Monate angemietet....

  • Kleve
  • 16.08.19
Wirtschaft
Prof. Dr. Sebastian Gehrmann (41)

St. Antonius Hospital
Prof. Dr. Gehrmann wird neuer Chefarzt

Neuer Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Sportmedizin des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums wird zum 1. Oktober 2019 Prof. Dr. Sebastian Gehrmann. Prof. Dr. Sebastian Gehrmann (41) ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie und Handchirurgie und war zuletzt leitender Oberarzt der Klinik für Unfall- und Handchirurgie am Universitätsklinikum Düsseldorf. Zu seinem operativen Spektrum gehören neben der Unfallchirurgie und Alterstraumatologie...

  • Kleve
  • 06.08.19
Kultur
Auch Bürgermeisterin Sonja Northing war zur Verabschiedung von Schulleiter Hubert Wanders gekommen.

Karl Kisters Realschule
Schulleiter Hubert Wanders in den Ruhestand verabschiedet

Nach 41 Jahren im Schuldienst wurde nun Hubert Wanders, Schulleiter der Karl Kisters Realschule in Kellen, mit einer gelungenen Abschiedsfeier im Forum der Schule in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Viele frühere und heutige Weggefährten waren der Einladung der Schulleitung und des Kollegiums gefolgt, ebenso wie die Bürgermeisterin der Stadt Kleve, Sonja Northing, der Dezernent der Bezirksregierung, Peter Frödrich, Vertreter der einzelnen Parteien, Kooperationspartner der Schule...

  • Kleve
  • 13.07.19
  •  1
  •  1
Sport
35 Bilder

Das Sternbuschbad ist eröffnet
Ab ins kühle Nass

Die Gewitterwolken halten sich nur wenige Stunden nach der offiziellen Eröffnung des Freibadbereiches im neuen Sternbuschbad zurück. Aber bis dahin ist alles erledigt. Die kleine Feierstunde mit den Stadtverordneten ist vorbei, schon um 13.45 Uhr ist dann das Bad für die Bürger geöffnet. Endlich. Eine Gruppe von Jugendlichen flitzt zuerst aus den Umkleidekabinen. Sie würdigen die schönen neuen Edelstahlbecken keines Blickes. Sie wollen nur auf die altbekannte Wasserrutsche. Freibad wie...

  • Kleve
  • 12.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.