Alles zum Thema Kleve

Beiträge zum Thema Kleve

Ratgeber
35 Bilder

Die Eisenbahnbrücke von Griethausen

Der Personenverkehr über die Altrheinbrücke nach Griethausen fand noch bis 1960 statt. Der Güterverkehr zu der Ölmühle in Spyck wurde bis 1987 weitergeführt. Danach wurde die Strecke einschließlich der Brücke stillgelegt. Was mich allerdings interessiert, wäre eine Altersbestimmung der Rippenplatten. Und was ist eigentlich aus den Schienen geworden?

  • Kleve
  • 20.10.18
  •  10
  •  11
LK-Gemeinschaft

Wie stellt man die richtigen Fragen?

Gesucht wird der Standort dieses Anwesens. Mit weniger als 10 Fragen kommen sie ans Ziel. 1. Befindet sich das Anwesen in Deutschland? Ja! 2. In NRW? Ja! 3. Am Niederrhein? Ja! 4. Welche Stadt liegt näher am Grundstück - Emmerich - Wesel oder Duisburg? Emmerich! 5. Links- oder rechtsrheinisch? Linksrheinisch! 8. Mehr oder weniger als 2 km vom Rhein entfernt? Weniger! 9. Vor der Ortschaft Schenkenschanz? Gewonnen!

  • Essen-Ruhr
  • 21.03.15
  •  4
  •  6
Überregionales
...ein wirklich schönes Buch!!!! Empfehlenswert ...!
3 Bilder

UNSER LEBEN – eine „SITCOM“

Kleine, klitzekleine etwas eigenwillige ( meine halt! ) Vor- und/oder Nachbesprechung zum ersten Buch von CHRISTIANE Bienemann „Die ganz normale Sitcom namens Leben“ Eines Samstags´ Abend. Das bescheidene Buffet soweit hergerichtet, Gläser zum Einschenken bereit gestellt, die Haare gekämmt und den Lippenstift gerade frisch nachgezogen! Es klingelt. Ein letzter Blick in den Spiegel und auf geht es in einen hoffentlich schönen Abend. Meine Gäste sind da und nach dem ersten...

  • Essen-Ruhr
  • 26.12.14
  •  24
  •  14
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Ein Geländer im Kreis Kleve.....

wie komme ich jetzt darauf; ach ja, da war vor einigen Stunden eine junge Dame aus Duisburg im LK, die uns 2 Türen aus dem Kreis Kleve vorgestellt hat. Daraufhin habe ich gerade mein Archiv durchstöbert und tatsächlich etwas aus dem Kreis Kleve gefunden und frage mal zurück: Ist das eventuell bekannt?

  • Essen-Ruhr
  • 29.08.14
  •  7
  •  3
Natur + Garten
31 Bilder

Burg Vischering

Der an der Südseite in die Gräfte ragende Anbau der Burg Vischering, die sogenannte " Auslucht " , ist das jüngste Gebäudeteil der Hauptburg. Der aus Sandstein gefertigte Erker ist ein typischer Beispiel für die münsterländische Renaissance-Baukunst des 17. Jahrhunderts.

  • Essen-Ruhr
  • 24.01.14
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

Sie läuten den Frühling auch ohne Schnee ein.

Schneeglöckchen sind die, die den "Schnee durchbohren". In diesem Jahr mussten sie den Bohrer nicht auspacken. Die Amaryllisgewächse steckten ihre Blüten schon vor Tagen durch die Beet- und Waldböden. Diese Exemplare habe ich in einem schönen Vorgarten am Rhein gefunden.

  • Essen-Ruhr
  • 20.01.14
  •  8
  •  16
Natur + Garten

Weiden am Niederrhein

Kopfweiden entstehen durch Abschneiden („Köpfen“) des Hauptstammes in 1 bis 4 m Höhe, damit an der Verstümmelungsstelle Ausschläge mit verstärktem Längenwuchs entstehen, die später ebenfalls regelmäßig geschnitten werden. Das Stammende verdickt sich im Laufe der Jahre kopfartig durch die vielen Aststümpfe und Seitentriebe.

  • Essen-Ruhr
  • 18.01.14
  •  9
  •  16
Natur + Garten
6 Bilder

Ein Schneeball der nicht geworfen wird

Zu den Blütengehölzen, die bereits im Winter blühen gehören neben den Zaubernüssen auch Vertreter der Gattung Viburnum, die sog. Schneebälle. Die frühe Blütezeit einiger Arten und die kugelige Form der voll aufgeblühten Blütenstände haben zum deutschen Namen der Gattung geführt. Auch wenn der größere Anteil der Schneeball-Arten erst im Frühling oder Vorsommer blüht, haben die winterblühenden Arten mit ihrem weitstreichenden Duft einen besonderen Wert als Solitärsträucher in der ansonsten...

  • Essen-Ruhr
  • 18.11.13
  •  9
  •  6
Natur + Garten
6 Bilder

Das Laub von Nachbars Bäumen

Der Laubfall von Nachbars Bäumen verursacht häufig Streitigkeiten. Der Grundeigentümer muss die herabgefallenen Blätter von Nachbars Garten in der Regel hinnehmen. Dies gelte jedenfalls dann, wenn das Grundstück in einer Gegend liege, in der Gärten mit Laubbäumen häufig vorkommen. Selbst wenn der Laubfall eine wesentliche Beeinträchtigung darstelle, ist er in diesen Fällen zu dulden. Fallen allerdings beim betroffenen Nachbarn erhebliche Kosten für die Reinigung von Fassade und Dachrinnen an,...

  • Essen-Ruhr
  • 17.11.13
  •  1
  •  5