Verein für Heimatpflege feierte Erntedank

Anzeige

Auf ein gut besuchtes und gelungenes Erntedankfest blickt der Vorstand des Vereins für Heimatpflege Schneppenbaum zurück.

Der Vorsitzende Manfred Hirte konnte mit dem Bürgermeister Peter Drießen die Sieger des innerörtlichen Wettbewerbs ehren: Im Bereich Blumenschmuck siegte die Familie Bittner, Peter-van-de-Flierdt-Straße. Den zweiten Platz belegte Familie Bucksteeg, Alte Bahn. Platz drei ging an die Familie Pauls, Rosenkamp.

Im Bereich Vorgärten siegte die Familie Willems, Schwaneneck. Die Familie Kylar/Gorisen, Peter-van-de-Flierdt-Straße, belegte den zweiten Platz. Dritter wurde die Familie Ludwig, Tannenforst.

Ein Sonderpreis für Brauchtumspflege wurde ebenfalls vergeben. Er gibt an die Nachbarschaft Uedemer Straße für den dort aufgestellten Maibaum.
Als Preis gab es nicht nur jeweils eine Urkunde, sondern auch einen Einkaufsgutschein.

Neben der beliebten und reichhaltigen Tombola sorgten unsere Musiker Dirk und Alex für gute Unterhaltung. Zwischen den Ehrungen und der Tombola fanden und nutzen die Gäste die Gelegenheit, das Tanzbein zu schwingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.