Bochumer Symphoniker spielten für Senioren

Anzeige
Bochum: Stella Vitalis |

Die Bochumer Symphoniker gaben am heutigen Donnerstag ein Konzert im Stella Vitalis Seniorenzentrum an der Dorstener Straße.

Zum Thema "Musik zum Erinnern und Träumen - die gute, alte Zeit der Caféhaus-Musik" wurden im Rahmen der Stadtteilkonzertreihe Werke von Rossini und Brahms, Melodien aus Oper und Operette, Wiener Klänge und mehr gespielt. Die Bewohner des Hauses hatten sichtlich Freude am Auftritt der Symphoniker und waren sehr gerührt. Die Zuhörer hoffen auf eine baldige Wiederholung der insgesamt sehr gelungenen Veranstaltung. An dieser Stelle soll auch den Symphonikern nochmals Dank für ihren großartigen Einsatz ausgesprochen werden, die Bewohner des Seniorenzentrums werden sich noch lange an dieses schönen Nachmittag zurückerinnern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.