Entschuldigt bitte, wenn wir nerven!

Anzeige
Bochum: KiJuKuMa | Ja, wir wissen, wir nerven mit unseren ganzen Votingaufrufen für das StadtwerkeSponsoring!
Eigentlich nervt es uns auch,
vor allem, gezwungen zu sein, gegen Kollegen und Projekte,
die wir gut finden, in einen öffentlichen Wettbewerb treten zu müssen.
Wenn es nur um uns selbst als Theater ginge,
hätten wir auch gar nicht an diesem Voting teilgenommen.

Es geht aber um unser junges Publikum!
Ohne dieses Sponsoring müssten wir in 2014 zur Kostendeckung unseren Eintrittspreis
von jetzt 4.- € auf 8.- € verdoppeln,
und das wäre für uns dann
kein sozial vertretbares Kinder- & Jugendtheater-Angebot mehr.
Deshalb, wenn Ihr es noch nicht getan haben solltet,
stimmt bitte für unser Projekt ab,
und teilt dieses Bild gerne so oft als möglich,
damit möglichst viele für uns voten.

Wie das Voten funktioniert?
Gebrauchsanweisung:
Nach dem Lesen der Gebrauchsanweisung auf unser Projekt
KIJUKUMA Existenzielle Kinder-und Jugendtheater Förderung
- Oben Rechts:
e- mail adresse , Vor und Nachname,
(gegebenenfalls Stadtwerke Bochum Kundennummer)
dann auf " jetzt registrieren ".
Dann kommt eine Codenummer per mail.
Code kopieren, auf den Link in der mail klicken,
dann ist man zurück ...
-Nummer oben bei " Ihr Code " eingeben.
"Code verifizieren" klicken
- "5" , falls Stadtwerke Bochum Kunde "10" eintippen ( bei Ihre Herzen ),
-dann "Jetzt Abstimmen " klicken
Fertig
Wie gesagt, hier der Link:
KIJUKUMA Existenzielle Kinder-und Jugendtheater Förderung

1000Dank!!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.