Ev. Familienzentrum Hofstede-Riemke veröffentlicht neue Konzeption

Anzeige
Die aktuelle, 90-seitige Konzeption von KiTa & Familienzentrum liegt vor.
Bochum: Ev. Trinitatis-KiTa & Ev. Familienzentrum Hofstede-Riemke | Die Ev. Trinitatis-KiTa/das Ev. Familienzentrum Hofstede-Riemke veröffentlicht zum neuen Kindergartenjahr 2015/2016 eine aktuelle, 90-seitige Konzeption.
Grundlage des pädagogischen Konzeptes sind die Grundsätze zur Bildungsförderung für Kinder von 0 bis 10 Jahren in Kindertageseinrichtungen und Schulen im Primarbereich in Nordrhein-Westfalen.
Schwerpunkte der Arbeit sind Inklusion, interkulturelle Bildung, sprachliche Förderung (Projekt "Frühe Chancen" - Schwerpunkt KiTa für Sprache und Integration) und die Arbeit als Familienzentrum NRW.
Eingebettet in ein systemisches, offenes Konzept stehen den Kindern vielfältige Bildungs- und Erfahrungsräume zur Verfügung.
Aktuell betreut die Einrichtung 45 Kinder zwischen 2 und 6 Jahren
•aus 13 verschiedenen Nationen
•mit und ohne Behinderung bzw. Entwicklungsverzögerung
in 2 Gruppen.
Das multiprofessionelle Team strebt noch in diesem Jahr das Gütesiegel des BETA-Qualitätsmanagementsystems an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.