Leseorte im Revier

Anzeige
Bochum: Westpark | Start einer neuen Serie. Lesen in der Natur.

In freier Landschaft einen Leseplatz aufsuchen, Proviant mitnehmen um unabhängig in der Versorgung zu sein. Dazu ein gutes Buch, da braucht es dann nur noch das passende Wetter und bald ist ja Frühling.

Als Einstimmung erstmal einen Bochum Rundgang mit Musik:


Los geht es mit dem Bootssteg im Bochumer Westpark.

Als Lektüre empfehle ich Fermidum Zaimoglu: Ruß.

Leseortbeschreibung auf Blog ruhrgebietMITTE
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.