Philosophieren im Café mit der Volkshochschule

Anzeige

Am Sonntag, 24. November, können Bürgerinnen und Bürger mit der Volkshochschule im Raum 1048 des Bildungs- und Verwaltungszentrums, Gustav-Heinemann-Platz 2 - 6, philosophieren.

Von 11 bis 13 Uhr können sie in ungezwungener Atmosphäre wesentliche Fragen des Lebens und der Gesellschaft klären. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schlagen dazu Themen vor und wählen eins aus – wie: Was bedeutet es, sich selbst zu erkennen? Ist der Mensch frei?

Moderatorin Dr. Annika Schlotte bündelt die Beiträge, fasst den Stand des Gesprächs zusammen und hilft bei Bedarf mit Anregungen aus dem Schatz der philosophischen Tradition. Anmeldungen sind unter der Rufnummer 0234 / 910 - 15 55 möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.