Brand in einer Abfallsortieranlage- Vier Personen leicht verletzt

Anzeige
(Foto: Karsten John)

Am Dienstag, 19. Januar, wurde die Feuerwehr zu einem Feuer in einem Industriebetrieb in der Dieselstaße in Gerthe gerufen.

Dort brannte in einer Lagerhalle Sortiergut unter einem Förderband. Der Brand konnte innerhalb kurzer Zeit mit einem Strahlrohr gelöscht werden.

Vor Eintreffen der Feuerwehr hatten Betriebsangehörige eigene Löschversuche unternommen. Hierbei verletzten sich vier Personen leicht. Die Verletzten wurden vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

Insgesamt waren 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr für eine Stunde im Einsatz. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.