Bochum ist unfreundlich zu Radfahrern

Anzeige
Laut ADFC die einzige positive Position in Sachen „Bochumer Fahrrad-Klima“: Die Verfügbarkeit öffentlicher Mieträder. (Foto: Molatta)

Ein „fahrrad-unfreundliches“ Klima hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) erneut in Bochum ausgemacht. Beim bundesweiten sogenannten „Fahrradklima-Test 2014“ bewegt sich die Stadt unverändert auf den hintersten Plätzen. Bochum fährt hinterher.

Platz 37 von 39
Im Test 2012 hatte Bochum unter den Großstädten in Deutschland noch Platz 35 von 38 Städten belegt. 2014 war es nun Rang 37 von 39 Städten. In Nord-rhein-Westfalen wurde nur Mönchengladbach schlechter bewertet. Nur bei einer von 27 Fragen des ADFC erreichte Bochum eine bessere Note als 3,7: Die Verfügbarkeit öffentlicher Mieträder erhielt dank Metropolrad-Ruhr die Note 2,5. Darauf kann die Ruhr-Universität stolz sein. Auf dem Campus ist das System ein voller Erfolg.

Schlechte Noten
Auf der Negativseite hat es Bochum „geschafft“, bei sechs Fragen eine Note von 5,0 oder schlechter zu erreichen. Bei Fragen zu Hindernissen auf Radwegen, Breite der Radwege, Ampelschaltungen für Radfahrer, Winterdienst auf Radwegen, Falschparkerkontrolle auf Radwegen und Führung an Baustellen erhielt Bochum Durchschnittsnoten von 5,0 bis 5,3. Die Noten für die Fahrradförderung in jüngster Zeit (4,3 statt 4,4), die Akzeptanz als Verkehrsteilnehmer (4,5 zu 4,5) und die Werbung für das Radfahren (4,8 statt 5,0) haben sich gegenüber 2012 kaum verbessert.

Größte Befragung weltweit
Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit und wurde im Herbst 2014 zum sechsten Mal durchgeführt. Er wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplans gefördert. Nach ADFC-Angaben stimmten über 100 000 Menschen bundesweit ab – eine Steigerung von 25 Prozent gegenüber dem Test im Jahr 2012 wird angegeben. 270 Bochumer Radler gaben ihre Einschätzungen ab. Der ADFC ist mit mehr als 145 000 Mitgliedern die größte Interessensvertretung der Radfahrer in Deutschland und weltweit.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.