Notruf "110" ist wieder erreichbar!

Anzeige
Ein Blitz legte diese Telefonanlage im Polizeipräsidium Bochum lahm. (Foto: Polizei Bochum)
Bochum: polizei |

Der Notruf in Bochum, Herne, Witten und Wattenscheid ist zum Glück wieder erreichbar.

Die Polizei meldet: "Am heutigen 30. Mai, gegen 8.20 Uhr, hat ein Blitzeinschlag im Bochumer Polizeipräsidium den Notruf "110" für die Städte Bochum, Herne und Witten lahmgelegt.
Gegen 11.45 Uhr konnte der Spannungsschaden in der Telefonanlage behoben werden. In der Zwischenzeit war die Polizei u.a. über die örtlichen Wachen zu erreichen.
An dieser Stelle an Dankeschön an die Medien für die schnelle Übermittlung dieser Telefonnummern."

Machen wir doch gerne.

Hier der Link zur ersten Meldung
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.